Programm "zeitabhängig" starten

  • Autor
  • Nachricht

Hans.J

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Gebenstorf, Schweiz
1  So Feb 26, 2017 11:17
Hallo,
Ich habe diverse Startobjekte in meiner Liste welche den Programmstart etwas verzögern. Um mir nun nur mal kurz die Arbeit vom nächsten Tag auszudrucken, brauche ich dies alles nicht.
Vor zwei Jahren hatte ich von der Firma mal einen Windoof-Rechner bei welchem ich gewisse Standard-Programme, welche ich immer brauchte, automatisch via Batch starten liess. Da eines dieser Programme beim Programmstart eine funktionierende Internetverbindung via 3G haben mussten und man, wenn diese fehlte, das Programm neu starten musste, habe ich dort eine Zeitverzögerung von 120 Sekunden laufen lassen. Die Verbindung stand bis dahin und alles funktionierte.

Etwas ähnliches möchte ich nun bei meinem MacPro mit 10.11 versuchen. Zeitverzögerung von mir aus 5-10 Minuten, dann soll der ganze Rest auch starten. Ziel wäre ein schnell startendes System für den "schnellen Druck zwischendurch" zu haben um dann, nach einigen Minuten, dann den Rechner doch so zu haben wie ich es jetzt habe.
Alles klar? Noch Fragen?
Ach ja: Ich habe keine grosse Ahnung vom Mac, Pc und Co. Ich wäre auf eine "Schritt für Schritt-Anleitung" angewiesen. Mann kann nicht alles können :klimper:

Und jetzt dreh ich eine Runde mit dem Moped. Wünsche noch einen schönen Sonntag und schon mal Danke für Inputs.

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
2  So Feb 26, 2017 19:22

Hans.J

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Gebenstorf, Schweiz
3  Mo Feb 27, 2017 19:46
Hallo Kate,
Danke, wird morgen Nachmittag ausprobiert :prayer:
Weil, jetzt sollte ich eigentlich schon fast am :zzz: :zzz: sein :angry:

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
4  Mi Mär 01, 2017 14:19
Sorry, off-topic, aber…
Manchmal erinnert mich diese Smiley-Kommunikation ein bisschen an Ernie und den Geräusche-Mann.

:grin: … ’tschuldigung, ich meinte: Grins.
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)

Zurück zu Programmierecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron