Automator Aktion Experte gesucht: Login-Script programmieren

  • Autor
  • Nachricht

HKraack

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Philippsburg / Großherzogtum Baden
1  Di Dez 13, 2011 8:41
Ich suche für unseren Mac-Test eine Möglichkeit, evtl. per Automator Script, zwei Netzwerklaufwerke einzubinden.
Bei dem "Home-Laufwerk" muss der Kurzbenutzername im Netzwerkpfad angegeben sein, damit das Laufwerk gemounted wird.
Kann man das irgendwie hinbekommen auszulesen?

Ich habe zwar versucht, beide Laufwerke in die Anmeldeobjekte zu packen, aber das gibt im Offlinebetrieb häßliche Fehlermeldungen.
Ich hoffe durch ein Programm/Script auf dem Desktop, dies zu umgehen.
Wenn die Menschen nur über Dinge reden würden, von denen sie etwas verstehen - das Schweigen wäre bedrückend!

- Robert Lembke

sternkrabbe

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Karlsruhe
2  Mo Feb 27, 2012 15:44
Vielleicht sowas in Automator:

1. AppleScript ausführen
Code: Alles auswählen
return "afp://url.de/" & (system attribute "USER")

2. Mit Servern verbinden

Oder nur als AppleScript,
dann mit
set UserName to (system attribute "USER")
mount volume "http://mydisk.mac.com/" & UserName as user name UserName with password "geheim"
Rauschen ist keine Information.

kaulebeen

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Oben, unterm Dach
3  Di Feb 28, 2012 1:09
In Automator neues Programm erstellen. "Dateien & Ordner" in der Seitenleiste anklicken, Angegebene Server abfragen und Mit Servern verbinden in das Arbeitsfeld ziehen, bei Angegebene Server abfragen noch die URL(s) hinzufügen. Über den Button "Ausführen" Probelauf machen. Wenn es passt, als Programm auf den Schreibtisch speichern. Wenn beim Verbindungsversuch die Abfrage nach Benutzer und Passwort kommt, einfach den Haken bei "Im Schlüsselbund speichern" setzen.
...ich bin nicht abergläubig, das bringt nämlich Unglück!
Zu verkaufen

Zurück zu Programmierecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder