T-Online Mailaccount wird zugespamt

  • Autor
  • Nachricht

robdus

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Düsseldorf
1  Fr Feb 17, 2017 9:27
Hallo,

seit ein paar Tagen werden die Mailaccounts von mir und meiner Frau stündlich zugespamt. Wir haben jeweils eine Hauptadresse, die wir nie für Foren, Shopping oder sonstwas verwenden und "Schrottadressen" wie diese, mit der ich hier angemeldet bin.

Nun ist es so, dass ich nicht erkennen kann, an welche der Adressen der Spam gerichtet ist. Wo kann ich das erkennen. Im Büro nutze ich nur den Webmailer. Zu Hause Mail.

Atarimaster

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
2  Fr Feb 17, 2017 13:55
Schau mal in die erweiterten Header der Nachricht bzw. den Nachrichten-Quelltext (ich kann jetzt leider nicht sagen, wie die entsprechenden Optionen in Apple Mail heißen), ob da irgendwo ein X-Original-To: und/oder Delivered-To: zu finden ist.

Auch diese Angaben können uneindeutig sein, aber einen Versuch ist es wert.
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)
3  So Feb 19, 2017 12:23
Genau das habe ich zur Zeit auch, kurioserweise auf einer Adresse, die nur "Backup" ist - die habe ich also nie benutzt.

In Mail kann man neben dem Absender auf den kleinen Pfeil rechts drücken, dann erscheint die Absenderadresse. Allerdings sind das so viele, wahrscheinlich generierte, das es eine regelrechte Syphillis-Arbeit ist, die alle zu einer Löschregel hinzuzufügen... :roll:

Ich habe zwar damit angefangen, aber sehe kaum eine Chance. Die Absender enden übrigens alle auf @outlook.com...

lamariposa

Offline



  • Wohnort: bei Hamburg
4  So Feb 19, 2017 12:37
Fensterstürzer hat geschrieben:Genau das habe ich zur Zeit auch, kurioserweise auf einer Adresse, die nur "Backup" ist - die habe ich also nie benutzt...

So'ne Adresse habe ich auch - nie benutzt und auch die einzige t-online.de-Adresse - und die wird schon seit Jahren zugemüllt. Mal mehr mal weniger.

Fensterstürzer hat geschrieben:...Die Absender enden übrigens alle auf @outlook.com...

Seit Neuestem - früher waren das meist t-online Adressen :grin:

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Atarimaster, jodruck, MacJoerg, MassMover