iTunes 12.7 da

  • Autor
  • Nachricht

DangerMouse

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Friedberg
1  Mi Sep 13, 2017 14:17
Nur Wass sie sich dabei gedacht haben erschliesst sich mir nicht direkt - der ganze AppStore für iOS-Devices ist weg - aber löschen tut er sie vom Mac nicht :?
The first song of the day should give you - a real good start
This song should remind all lovers to kiss before they part
Instead it's often torture - no, instead it's often pain
Sometimes those songs are liable to drive your mind insane

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
2  Mi Sep 13, 2017 14:23
viewtopic.php?f=27&t=76632

Auch wenn da noch keine Lösung für dein Problem steht. Die meisten werden froh sein, dass die Apps nicht vom Mac gelöscht werden ;)
3  Mi Sep 13, 2017 19:50
Was soll man denn damit machen? Alte Versionen von iTunes werden voraussichtlich eh bald nicht mehr auf zukünftigen OSX-Versionen laufen...

Ein sinnvoller Schritt gegen die Ewig-Gestrigen. Schliesslich will Apple neuen iDevices loswerden. ;)

DangerMouse

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Friedberg
4  Mi Sep 13, 2017 19:56
Na sie könnten die (bei mir 32 Gig) an Apps auch vom Rechner löschen wenn Sie eh zu nix mehr zu gebrauchen sind :)
The first song of the day should give you - a real good start
This song should remind all lovers to kiss before they part
Instead it's often torture - no, instead it's often pain
Sometimes those songs are liable to drive your mind insane

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
5  Mi Sep 13, 2017 19:59
Phhh... 32 GB :lol:
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-09-13 um 20.58.39.png
Bildschirmfoto 2017-09-13 um 20.58.39.png (34.53 KiB) 400-mal betrachtet

polysom

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Dresden
6  Mi Sep 13, 2017 20:33
Kaum schneidet Apple mal alte Zöpfe ab und entschlackt das überladene iTunes endlich mal, kommt ein Aufschrei nach dem anderen. Bei Golem ist zu lesen iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren. Also so ein Schwachsinn! :ditsch:
Bild
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.
Homepage - Securebird - Soundcloud - Mixcloud

DangerMouse

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Friedberg
7  Mi Sep 13, 2017 21:32
Macci hat geschrieben:Phhh... 32 GB :lol:



Was machst Du nur mit dem ganzen freien Platz :)
The first song of the day should give you - a real good start
This song should remind all lovers to kiss before they part
Instead it's often torture - no, instead it's often pain
Sometimes those songs are liable to drive your mind insane

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
8  Mi Sep 13, 2017 21:35
Was mache ich mit dem ganzen freien Platz, den nicht vorhandene 4k-Videos benötigen würden? :D
9  Mi Sep 13, 2017 23:50
Macci hat geschrieben:Phhh... 32 GB :lol:

Angeber!:
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-09-14 um 00.49.38.png
Bildschirmfoto 2017-09-14 um 00.49.38.png (97.95 KiB) 369-mal betrachtet

hekarl

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Hufeisennasenhausen
10  Do Sep 14, 2017 0:03
Ihr kommt aber mit wenig aus… ;)
Dateianhänge

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
11  Do Sep 14, 2017 11:12
Oha, so viel #appleaufschrei wie zu dieser iTunes Version habe ich in der Vergangenheit noch nicht gelesen (ich meine jetzt nicht das sofa).
Entweder ist diese Version in der Tat ein Griff ins :toilette: oder Apple hat ernste Defizite, die Änderungen bzw. Möglichkeiten verständlich zu kommunizieren.
Ich lade gerade mal mein iP3 auf und wil mal schauen… :one:

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
12  Do Sep 14, 2017 11:33
Wiso iP3`? Es geht um die Mac-Version ;)

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
13  Do Sep 14, 2017 11:36
iPhone 3

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
14  Do Sep 14, 2017 11:49
Ja eben. Warum? Um zu sehen, dass es keine Apps mehr gibt, reicht doch der Mac.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
15  Do Sep 14, 2017 11:53
Nö, um überhaupt so sehen, was noch Phase ist! z.B. Klingeltöne, PDFs etc.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
16  Do Sep 14, 2017 11:59
Klingeltöne sind raus. Datentransfer ist drin.

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
17  Do Sep 14, 2017 12:14
Macci hat geschrieben:Klingeltöne sind raus. Datentransfer ist drin.

Keine eigenen Klingeltöne mehr, die man rüberschieben kann - oder gehts jetzt einfach anders?

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
18  Do Sep 14, 2017 12:21
Keine Ahnung, hab die Funktion nie genutzt und nur gelesen, dass sie jetzt weg wäre.

iTunes 12.7 bringt noch weitere Änderungen. iTunes U wird erwartungsgemäß Bestandteil der Podcasts, was Apple aber schon vor einer Weile angekündigt hatte. Internet-Radio lässt sich fortan komplett deaktivieren, Klingeltöne haben ebenfalls keinen Platz mehr in der Medienzentrale. Windows-Nutzer, die bislang elektronische Bücher über iTunes verwalteten (was die Windows-Version von der Mac-Version unterschied), müssen fortan dazu die iBooks-App auf iPhone oder iPad bemühen.

https://www.mactechnews.de/news/article ... 67853.html

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
19  Do Sep 14, 2017 14:14
Macci hat geschrieben:Um zu sehen, dass es keine Apps mehr gibt, reicht doch der Mac.
Ich hatte gehofft, dass man diese noch sieht bzw. verwalten kann, wenn das Gerät an den Rechner/ iTunes angeschlossen ist.

Leider Essig. Apple hat also mit diesem Update aus einem innerhalb seiner Grenzen funktionieren iPhone 3 einen Backstein gemacht, denn ich kann keine Apps mehr verwalten, verschieben, löschen, neu installieren.

Gehe ich in den Store (auf dem Fon), wird mir gesagt, dass alle Apps (wohl die paar auf dem Fon) aktuell sind.
Okay, es ist iOS 4.2.1 — aber bis gestern funzte halt noch alles! :cry: 8)

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
20  Do Sep 14, 2017 14:20
Das war ja schon vor ein paar Jahren mein Meckern, dass Apple da unnötigerweise technische Geräte außer Betrieb nimmt. Später bekam man dann immerhin die Möglichkeit nachgereicht, ältere Versionen zu laden, wenn diese vom Entwickler zur Verfügung gestellt wurden. Und somit blieben die Sachen eben auf dem damaligen Stand, aber immer noch benutzbar.
Was hattest du jetzt erwartet? Neue Apps für iOS 4??? :D

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
21  Do Sep 14, 2017 14:22
… nicht heulen, RWF, is‘ ja noch ‘n alter Mac am Start! :goodman:

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
22  Do Sep 14, 2017 14:25
Ja und? Was genau funktioniert denn jetzt nicht mehr, was bis gestern noch ging? Außer dem Sortieren von Apps am Mac?

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
23  Do Sep 14, 2017 14:37
Macci hat geschrieben:Was hattest du jetzt erwartet? Neue Apps für iOS 4??? :D
Neiiiin, natürlich nicht! Aber eine Möglichkeit, mich aus meinem beachtlichen Backup- Pool bedienen zu können.
Was genau funktioniert denn jetzt nicht mehr, was bis gestern noch ging?
Na, wie bekomme ich jetzt App xy auf das Gerät?
In iTunes taucht sie nicht auf. Doppelklicke ich auf eine ipa, geht zwar iTunes auf, aber es passiert natürlich nix.
Und somit blieben die Sachen eben auf dem damaligen Stand, aber immer noch benutzbar.
… und das ist konkret mit dem neuesten iTunes Update halt nicht mehr möglich.
Deswegen stichele ich.
Ich weiss, bin garantiert der einzige hier. Aber das 3er war mir immer als kommode Notlösung für den Fall der Fälle gut.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
24  Do Sep 14, 2017 15:47
Wenn die Entwickler noch eine Version der App bereithalten, kannst du die auf dem Phone direkt laden.
Backups funktionieren nach wie vor.

Ghostuser

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Schweiz
25  Do Sep 14, 2017 17:04
Dass Apple iTunes entschlackt ist grundsätzlich verständlich. Die IOS-App's gehören auch nicht wirklich zu iTunes.

Als Ersatz sollte jedoch Apple unbedingt eine eigene App auf dem Mac anbieten, die den Zugriff (in bisheriger oder einen neuen Art) sowie die ordnungs- und synchronisier-Funktionen für IOS-Geräte enthält, wie sie bisher in iTunes vor 12.7 verfügbar waren.

Gruss GU

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
26  Do Sep 14, 2017 17:46
So sollte man meinen —> aber Pustekuchen!
Das von Macci erwähnte Backup kann man zwar vornehmen, betrifft jedoch logischerweise nur die Sachen, die aktuell auf dem Gerät installiert sind.
Jedoch auf mein ipa‘s in ~Music/iTunes/iTunes Music/Mobile Applications habe ich keinen Zugriff mehr, da sie nirgendwo mehr auftauchen … soweit ich probiert habe :-(

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
27  Do Sep 14, 2017 17:50
Hat sich Apple schon irgendwann mal darum gekümmert, was die Nutzer wünschten? Ich kann mich so schlecht daran erinnern... warum nur?

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
28  Do Sep 14, 2017 19:34
@rwf: was passiert, wenn du auf dem iPhone eine der nicht installierten Apps im Store aufrufst?

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
29  Do Sep 14, 2017 19:43
Jetzt war ich schon ganz erschrocken, als ich iTunesU nicht finden konnte. Klar, sind jetzt Podcasts. Aber auch dort muss man erstmal die Darstellung wieder auf "Klassische Liste" setzen, um das gewohnte Bild zu bekommen. Mannomann ... als wäre iTunesU was mit Podcasts.
Für podcast hab ich schon laaaaange eine eigene App. Warum nur? :roll:

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
30  Do Sep 14, 2017 21:37
Macci hat geschrieben:@rwf: was passiert, wenn du auf dem iPhone eine der nicht installierten Apps im Store aufrufst?
Puuh, das ist ja eine Operation — noch dazu, wenn man 2FA aktiviert hat!

Also: von 6 willkürlich ausgewählten (im o.g. Ordner enthalten) Apps wurde lediglich 1 ältere Version angeboten:

3 waren nicht kompatibel
1 inzwischen kostenpflichtig — Versuch abgebrochen
1 wurde nicht gefunden

Nicht schön, das! Denn es liegt ja immer noch alles bereit und spielte wunderbar.
Nächste

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TOM