OS X 10.9 verfügbar

  • Autor
  • Nachricht

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
151  So Okt 27, 2013 13:52
okay! Eigentlich bin ich erleichtert, denn nun gibt es kein Halten mehr für mich.
Ich benötige meinen Floh und will mich nicht komplett für die kurze Zeit umgewöhnen müssen, die dieses Book meiner Erwartung nach noch haben wird.
Go down, MavX!

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
152  So Okt 27, 2013 14:16
Borbarad hat geschrieben:Ja, bei mir funzt jetzt alles.
upps, hatte ich glatt überlesen!
Also du widersprichst demnach meiner und switchers Aussage und bei dir geht das alles problemlos?

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
153  So Okt 27, 2013 14:35
… für LazyMouse gibt es auch immer noch kein Update.
Soo kann ich nicht arbeiten! 8)

burningtiger

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: WI + B
154  So Okt 27, 2013 17:02
Maverick bleibt mir erstmal weg – Quark 8.5 ist inkompatibel, mein Graphire 4 mit Sicherheit auch! Das tu ich mir nicht an.
Scheißneumodischer Kram, das. :D :D
GruESse Mick (burning tiger burning bright in the stillness of the night)

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
155  So Okt 27, 2013 17:25
Der einzig dauerhaft feststellbare Bug betrifft den Finder. Der knallt häufig ab. Er verträgt es nihct wenn ich per Drag-n-Drop Bilder aus Safari auf Desktop oder Ordner ziehe. Die ersten Bilder gehen ok, dann bei den nächsten Bildern genehmigt er sich ein winziges Denkpäuschen und irgendwann stürzt er dann ab. Zum Glück lädt launchd den immer schnell neu.

Diesen Bug hatte es auch schon in 10.8 und 10.7 gegeben, nur tritt es jetzt schneller und konsistenter auf. Ist sozusagen ein alter Kumpel für mich. Dass es dieser Bug bis in 10.9 geschafft hat nervt mich allerdings. Das Beseitigen von Bugs dieser Art dauert bei Apple leider anscheinend ewig, besonders wenn es mit dem Finder zu tun hat, vermutlich weil keine Sau ernsthaft an diese hunderttausend Codezeilen ran will.

Ist zwar nicht sehr schlimm, wird wohl nur von wenigen bemerkt, zeigt aber, dass der Ruf nach FTFF (Fix the fucking Finder!) völlig berechtigt ist.
156  So Okt 27, 2013 20:37
Kate hat geschrieben:... Finder. Der knallt häufig ab. Er verträgt es nihct wenn ich per Drag-n-Drop Bilder aus Safari auf Desktop oder Ordner ziehe. Die ersten Bilder gehen ok, dann bei den nächsten Bildern genehmigt er sich ein winziges Denkpäuschen und irgendwann stürzt er dann ab...

das mache ich auch oft so und hatte dabei noch nie Probleme mit dem Finder; um wie viele Bilder handelt es sich denn, wenn dein Finder abstürzt?
Zuletzt geändert von mama am So Okt 27, 2013 20:48, insgesamt 1-mal geändert.

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
157  So Okt 27, 2013 20:41
Irgendwas um die 20 ? 30 ? Es hängt vermutlich auch von der Datenmenge ab, ich vermute, dass es da einen Pufferspeicher im RAM gibt, der überläuft..
158  So Okt 27, 2013 20:53
Kate hat geschrieben:...Pufferspeicher im RAM gibt, der überläuft..

mein MP hat 12 GB RAM; vielleicht habe ich die Grenze eines solchen Pufferspeichers nie erreicht?!
159  Mo Okt 28, 2013 1:37
Macci hat geschrieben:Die scheint es nicht mehr zu geben. Aber mit cmd+p kommst du auch da hin.
Übrigens gibt es den Befehl "Als PDF exportieren..." jetzt auch im Menü Ablage, du musst also nicht erst über den Druckdialog gehen.

in den Systemeinstellungen habe ich mir im Punkt "Tastatur" einen Kurzbefehl angelegt (cmd + P), mit dem ich "Als PDF sichern ..." aufrufen kann. Mit zweimaligen "cmd + P" komme ich also ganz flott dahin. Dann musste ich schon (noch unter ML) feststellen, als ich ein vierseitiges Numbersdokument über "Als PDF exportieren ..." in ein PDF wandelte, dass die vier Seiten auf einer Seite Platz fanden - war dann alles unleserlich klein. Da bin ich also vorsichtig geworden. Im Dialog "Als PDF sichern ..." kann ich außerdem mehr (Meta-) Informationen unterbringen.
Dateianhänge

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
160  Mo Okt 28, 2013 11:09
Ehe ich nun wieder rum greine: Theater Modus in Nachrichten.app geht nicht bzw.finde ich nicht.
Was übersehe ich?

Borbarad

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin und Apen nahe Ostfriesland sowie Projecte in Europa
161  Mo Okt 28, 2013 19:24
Wow. Also für diese eine Verbesserung hat sich das Mavericks schon gelohnt! Es merkt sich nun Standardmäßig beim MacPro den Audio-Ausgang an den auch meine Soundsticks sind. Bei 10.8 oder älter musste ich immer manuell umstellen.

B
Relaxed to the point of idiocy

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
162  Mo Okt 28, 2013 21:08
mama hat geschrieben:
Kate hat geschrieben:...Pufferspeicher im RAM gibt, der überläuft..

mein MP hat 12 GB RAM; vielleicht habe ich die Grenze eines solchen Pufferspeichers nie erreicht?!


;-) .. ich hab 16GB RAM. Aber so funktioniert das nicht ;-) Pufferspeicher sind nicht einfach so im RAM.
163  Di Okt 29, 2013 2:27
Kate hat geschrieben:... Pufferspeicher sind nicht einfach so im RAM.

aahh!

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
164  Di Okt 29, 2013 21:59
Oh, man, ist das ätzend ohne LazyMouse zu arbeiten!
Kann jemand ein Substitut empfehlen, das unter MaverX läuft? Ich find ’ nix.
Morgen habe ich frei, da wird die Welle zu Tode geritten! :banana:

kawi

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vom dicken B ins Calenberger Land
165  Di Okt 29, 2013 22:10
Rotweinfreund hat geschrieben:Oh, man, ist das ätzend ohne LazyMouse zu arbeiten!
Kann jemand ein Substitut empfehlen, das unter MaverX läuft? Ich find ’ nix.
Morgen habe ich frei, da wird die Welle zu Tode geritten! :banana:


was ist damit?
https://discussions.apple.com/thread/5474199?tstart=0

einmal mit, einmal ohne PointerFinder

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
166  Di Okt 29, 2013 22:21
Danke dir, bin auch schon drüber gestolpert, bei mir arbeitet es nicht und PointerFinder scheint noch anders zu werkeln als "Default Button"- Option; dann hat es noch keine Bewertungen, die Schmiede kenne ich auch nicht …
Mir ist es, wie vielen, unverständlich, dass solche Features nicht systemeigen sind.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
167  Do Okt 31, 2013 11:04
Emoticons iChat (Nachrichten) sind auch nicht mehr kompatibel mit <MavX
Es gibt zwar Schlimmeres, passt aber genau in Apples jetzige Welt

kawi

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vom dicken B ins Calenberger Land
168  Do Okt 31, 2013 11:43
Rotweinfreund hat geschrieben:Emoticons iChat (Nachrichten) sind auch nicht mehr kompatibel mit <MavX


Hier setzt Apple lediglich nicht mehr auf Programmspezifische Extrawürste, sondern auf die systemweit verfügbaren und vor allem Systemübergreifend vorhandenen und etablierten Emojis.

http://apfeleimer.de/2013/10/tipp-emoji ... -einfuegen

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
169  Do Okt 31, 2013 11:48
… mag ja alles sein. Trotzdem können iChat <—> Nachrichten User diese nicht mehr oder zumindest nur eingeschränkt kommunizieren.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
170  Do Okt 31, 2013 12:27
Wieso? Rechts in der Textzeile ist doch das Symbol dafür. Einfach draufklicken und eine der Fressen/Symbole auswählen. Einfacher geht das doch nicht. Okay, Tastenkürzel für die Dinger selbst wären nicht schlecht.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
171  Do Okt 31, 2013 12:51
die werden in alten iChats nicht mehr so generiert, z.B. der Kiss ist dort ein schwarzes Quadrat; grin, cool auch anders.
Musst es mal ausprobieren (-;

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
172  Do Okt 31, 2013 13:06
Ich habe schon lange kein iChat mehr... ;)

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
173  Do Okt 31, 2013 13:08
Für iChat hatte ich auch eine ganze Kollektion, die aber jetzt nicht weiterentwickelt wird: http://ismileys.free.fr

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
174  Do Okt 31, 2013 21:32
Macci hat geschrieben:Ich habe schon lange kein iChat mehr... ;)
weiss ich, aber du missverstehst: ich kann nicht alle meine Chat- Kontakte zum MavX knüppeln (die meisten sind nicht so progressiv/ risikofreudig wie ich).
:teufelauch:

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
175  Do Okt 31, 2013 21:37
Dann sind ASCII-Smilies genau das Richtige für sie.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
176  Do Okt 31, 2013 21:40
jou, aber dann smileyt man blind :blindchicken:
Aber selbst ich würde jetzt dieses Unterthema dem Threadtitel als nicht angemessen betrachten
Zuletzt geändert von Rotweinfreund am Fr Nov 01, 2013 8:10, insgesamt 1-mal geändert.

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
177  Fr Nov 01, 2013 7:29
Der Store ist dicht…
Wir werden Euch noch alle totlachen.
178  Sa Nov 02, 2013 17:40
iBooks will nicht so richtig. Wenn ich den Store aufrufe, erhalte ich die Meldung "Verbindung zum iBooks Store nicht möglich".

Einige unter iOS aus dem Store geladene Bücher lassen sich nicht auf dem Mac öffnen und der Sync zwischen OS X und iOS tut auch nicht.

Änne

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: NRW, Münsterlandtor Pott
179  Sa Nov 02, 2013 19:01
Mal eine Frage. Ich bin nicht alles durchgegangen und sollte das Thema schon behandelt worden sein, schulligung.
Ich habe an meinem Mini eine Externe mit 10.8 und dachte mir heute, lädst Du mal Maverick. Ich benutze sie nur, um neue Systeme auszuprobieren.
In den App Store und schon nach 2 Stunden waren 1,4GB geladen. Normalerweise habe ich eine schnelle Leitung und somit habe ich den Download abgebrochen.
Wie ist das überhaupt. Lade ich nur ein dmg oder wird sofort das System aktualisiert?
Jetzt hocke ich hier am MBP mit SnowLeo und würde es noch einmal versuchen wollen. Kann ich das gefahrlos machen?
Oder bügelt mir Apple den Maverick über mein 10.6.8?
Das wäre eine Katastrophe für mich.
Wie schaut das aus?
180  Sa Nov 02, 2013 19:04
Hallo,

du kannst die Installation nach dem Laden abbrechen und dann einfach das geladene Programm auf der Platte lassen. Startest du dieses erneut, kann die Installation beginnen - dann, wenn du es willst :)


Grüße

Gandalf
Irgendwas bleibt immer übrig (unbekannter Automechaniker)
VorherigeNächste

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bendermac