Total Finder, oder Pathfinder

  • Autor
  • Nachricht

macfux

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Ostfildern
1  Mo Okt 02, 2017 19:10
Hallo Gemeinde,
ich suche einen Finderersatz der mir dabei hilft große Ordnerinhalte zu sichten, zu vergleichen und ggfls. in Tabs von A nach B zu schieben.
Ich hab schon mal Pathfinder angeschaut, bin mir aber nicht schlüssig welches der beiden Helferlein der "Bessere" ist.
Gibts Erfahrungen bezügl. der beiden Kontrahenten?
Schlimmste Schwäbische Drohung:
Du kriagsch koi Extra-Soß!

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
2  Mo Okt 02, 2017 19:18
Ich kann dazu nur sagen, dass ich PathFinder seit Jahren benutze und sehr zufrieden bin; aber einen Vergleich zu Total Finder kann ich mangels Erfahrung mit diesem Programm nicht ziehen.
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)

majka

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: hinter dem okular
3  Mo Okt 02, 2017 19:49
Ich hab seit 10.6 oder 10.7 angefangen den Totalfinder zu nutzen. Das ist mir generell echt eine große Hilfe.
Tabs, Dual-Modus, Ordner immer oben und Labels. Es gab noch keinen Grund für mich, es nicht mehr nutzen zu wollen.

macfux

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Ostfildern
4  Mo Okt 02, 2017 19:51
Dual-Modus :?
Schlimmste Schwäbische Drohung:
Du kriagsch koi Extra-Soß!

majka

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: hinter dem okular
5  Mo Okt 02, 2017 19:56
macfux hat geschrieben:Dual-Modus :?


https://totalfinder.binaryage.com/dual-mode

majka

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: hinter dem okular
6  Mo Okt 02, 2017 20:02
Ach ja, Die bunte Seitenleistenicons usw. hab ich noch vergessen :D

Solltest du jedoch in einem (oder mehreren) Ordnern z.B. nach doppelten Fotos/Bildern suchen (also Duplikate), würde ich eher XnView MP MacOSX empfehlen. Ist ein (nicht wirklich hübscher) Bildbetrachter mit sehr guter Funktion, um vorgegebene Ordner zu vergleichen (auch mit gewünschter Stärke des zu übereinstimmenden Inhaltes der Bilder)

macfux

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Ostfildern
7  Mo Okt 02, 2017 20:29
Ne, es geht nicht um Bildervergleich.
Irgendwie finde ich PathFinder hübscher und er scheint ebenfalls ziemlich mächtig zu sein.
Und: Ich kann den 30 Tage testen
Schlimmste Schwäbische Drohung:
Du kriagsch koi Extra-Soß!

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
8  Mo Okt 02, 2017 20:48
macfux hat geschrieben:Irgendwie finde ich PathFinder hübscher und er scheint ebenfalls ziemlich mächtig zu sein.


Was die Funktionsfülle angeht, da ist PathFinder auf jeden Fall mächtiger.
Aber die Frage ist halt, ob man das will/braucht und auch bereit ist, den höheren Preis zu zahlen.

Bei mir kam damals, als ich mich entscheiden musste, noch hinzu, dass mir ein eigenständiges Programm (PathFinder) sympathischer ist als eins, welches in Systemressourcen rumfrickelt (TotalFinder). Aber auch das ist natürlich reine Geschmackssache.

macfux hat geschrieben:Und: Ich kann den 30 Tage testen


Na dann, worauf wartest Du noch? :grin:
Gerade bei solchen Programmen, mit denen man wirklich den ganzen Tag zu tun hat, ist es doch am allerbesten, sich selbst ein Bild zu machen.
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
9  Mo Okt 02, 2017 20:56
majka hat geschrieben:
macfux hat geschrieben:Dual-Modus :?


https://totalfinder.binaryage.com/dual-mode

Das war das einzige, was ich Anfang der 90er bei Windows (3.1 ?) gut fand. Sah halt ein bisschen anders aus, aber ansonsten ähnlich.
Wir werden Euch noch alle totlachen.

majka

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: hinter dem okular
10  Mo Okt 02, 2017 21:35
Den TotalFinder kannst du auch 14 Tage testen...

gemini0x4d

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: In der Nähe von Stuttgart
11  Di Okt 03, 2017 14:43
Schonmal ForkLift angeschaut?

http://www.binarynights.com/forklift/
Gruß,
gemini

"Mich beschleicht Verwirrung die die Grenze zur Besorgnis stürmt."

macfux

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Ostfildern
12  Di Okt 03, 2017 16:33
Oha, hatte ich gar nicht mehr auf der Uhr…;-)
Schlimmste Schwäbische Drohung:
Du kriagsch koi Extra-Soß!
13  So Okt 08, 2017 18:16
Ich teste gerade auf Grund dieses Beitrag den Path Finder. Erinnere mich, dass ich den schonmal auf der Platte hatte, aber wieder löschte, weil überladen. Man kann ihn sich aber ja auch so konfigurieren, dass er fast wie der echte Finder aussieht.

Was mir bisher aufgefallen ist:
1. Die Schriftschatten von Objekten auf dem Path Finder Schreibtisch sehen recht grottig aus. Nicht so elegant wie die des Finders.
2. Anwenden von Mission Control führt zu Darstellungsfehlern.
3. Löschen des Papierkorbs geschieht nun immer mit zusätzlicher Nachfrage. Das nervt. Im Finder kann man das Nachfragen deaktivieren.

Path Finder hat ein paar Gimmicks, die mir ziemlich gut gefallen. Allerdings lege ich großen Wert auf die Optik. Wegen o.g. zwei Punkte wird er bei mir wohl durchfallen. :(

macfux

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Ostfildern
14  So Okt 08, 2017 19:47
Also mir gefällt der ForkLift irgendwie.
Sehr hübsch das :D
Schlimmste Schwäbische Drohung:
Du kriagsch koi Extra-Soß!

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
15  So Okt 08, 2017 20:02
meisterleise hat geschrieben:1. Die Schriftschatten von Objekten auf dem Path Finder Schreibtisch sehen recht grottig aus. Nicht so elegant wie die des Finders.


Ist mir noch nicht aufgefallen, allerdings lege ich auch nicht soo viel Wert auf Optik.


meisterleise hat geschrieben:2. Anwenden von Mission Control führt zu Darstellungsfehlern.


Fehler welcher Art? Ich benutzte Mission Control fast nie, hab’s aber gerade mal getestet und sehe da keine Fehler…


meisterleise hat geschrieben:3. Löschen des Papierkorbs geschieht nun immer mit zusätzlicher Nachfrage. Das nervt. Im Finder kann man das Nachfragen deaktivieren.


Kannst Du in PathFinder doch auch! (Einstellungen -> Allgemein)
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)
16  So Okt 08, 2017 20:53
Die linke Seitenleiste hat dann Transparenzprobleme. Habe gerade versucht, davon einen Screenshot zu machen. Geht aber nicht.
Einstellungen für Papierkorb habe ich nun gefunden. Danke.
17  Mo Okt 09, 2017 8:47
Von dem Bug kann man keinen Screenshot machen, interessanter Weise aber einen Screencast: LINK

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder