Epostmailer für mac?

  • Autor
  • Nachricht
1  Di Okt 10, 2017 19:30
Hallo

wir suchen ein Programm wie der Epostmailer für Windows, mit dem man Briefe digital an die Post schicken kann. Die Drucken aus / Versenden und man spart Porto. Gibt es so etwas auch für die Mac Welt?

Hab nichts dazu gefunden...

Vielen Dank

Marcie

Macdonald

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Poet Island
2  Di Okt 10, 2017 19:37
?
Vielleicht hier:
https://www.epost.de
Träger des Verdienstordens 'Kämpfer wider die Schokoladenostereier'.
3  Di Okt 10, 2017 19:41
Soweit war ich schon. Die haben dort Software zum Download, mit der man das machen kann, aber eben nur für Windows. Im Netz findet man absolut nichts zu dem Thema.

Macdonald

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Poet Island
4  Di Okt 10, 2017 19:51
Geht im Browser- nix 'runterladen- man muss sich aber identifizieren (3 Möglichkeiten).
Habe eben noch mal nachgeschaut.
Träger des Verdienstordens 'Kämpfer wider die Schokoladenostereier'.
5  Di Okt 10, 2017 19:59
Danke, daß Du auch noch mal geschaut hast. Ja diese Browser Geschichte habe ich mir angesehen. Sehr umkomfortabel. Schade eigentlich... wir wollten endlich mal unsere Rechnungen usw. nicht immer ausdrucken.

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
6  Di Okt 10, 2017 20:29
Warum schickt Ihr die Rechnungen dann nicht als PDF?
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)
7  Di Okt 10, 2017 20:31
Ist ja nicht das einzige, was wir verschicken. Und die müssen dann digital signiert werden. soweit sind wir noch nicht nicht.

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
8  Di Okt 10, 2017 20:36
MacMarcie hat geschrieben:Ist ja nicht das einzige, was wir verschicken.


Gut, das ist ein Argument. :-)


MacMarcie hat geschrieben:Und die müssen dann digital signiert werden. soweit sind wir noch nicht nicht.


Die Pflicht zur digitalen Signatur ist schon vor ’ner Weile abgeschafft worden. Siehe z.B. hier.
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)
9  Di Okt 10, 2017 20:39
Ich glaube deswegen schicken wir immer noch beides:

"Rechnungsempfänger können auch in Zukunft auf einer Papierrechnung bestehen: Der Versand elektronischer Rechnungen ist nach wie vor vom Einverständnis des Rechnungsempfängers abhängig."

Wir hören oft, dass die Rechnung angeblich per Mail nicht angekommen ist...

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder