YouTube Alternative ohne Datenkrake

  • Autor
  • Nachricht

Apfelstueck

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Bangkok
1  So Dez 24, 2017 16:20
Hallo zusammen,

Ich wünsche allen Sofisten frohe Weihnachten.

Ich bin mir nicht sicher ob meine nachfolgende Frage im Softwarebrett richtig aufgehoben ist, aber ich gehe das Risiko ein (es ist ja zwei Weihnachten, also rüffelfreie Zeit) :grin:

Gibt es eigentlich Alternativen zu YouTube die ebenfalls deren gesamten Videokatalog anbieten, allerdings mit Benutzerfreundlicheren Datenschutzbestimmungen? Ich denke da an eine Lösung ähnlich DuckDuckGo oder Startpage für Suchmaschinen, gerade bei Startpage.com wird ja ebenfalls Google Ergebnisse angezeigt.. gäbe es etwas vergleichbares auch für das YouTube Portal?

Danke und Gruss,
Apfelstück
...simply stated!

BDX

Offline

Benutzeravatar


2  So Dez 24, 2017 16:27
Nein

swissorion

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: ZH in CH
3  Mo Dez 25, 2017 17:32
was ist mit viewpure ?
4  Mi Dez 27, 2017 11:29
Ich denke nicht dass es da eine gute Alternative gibt

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
5  Mi Dez 27, 2017 14:36
swissorion hat geschrieben:was ist mit viewpure ?


Das kannte ich noch gar nicht!
Scheint aber gut zu funktionieren…
Monty Python, Cheese Shop.

Kannten die Nein-Sager viewpure auch noch nicht, oder gibt es da irgendwelche Nachteile, die ich jetzt im ersten schnellen Test übersehen habe?
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)

BDX

Offline

Benutzeravatar


6  Mi Dez 27, 2017 15:15
Kannte ich schon, macht aber absolut nicht das, was der Threadersteller möchte. Es bettet lediglich Youtube-Videos in eine "saubere" Seite ein. Die Nutzungsbedingungen von Youtube gelten dennoch und Google/Youtube sammelt auch darüber entsprechende Daten. Im Grunde wie Youtube mit einem erweiterten Werbeblocker und sonst nichts.

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
7  Mi Dez 27, 2017 16:12
Aaah, stimmt!
Das hätte mir eigentlich in dem Moment klar sein müssen, als uBlock Origin angezeigt hat, dass es auch dort noch jede Menge zu blocken gibt… :oops:
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)
8  Mi Jan 10, 2018 18:58
Hi,
wieso eigentlich was anderes suchen, wenn YouTube prima funktionier?

Ich nutze es jeden Tag, ob es ist mir neue Videos aus aller Welt anzusehen, oder einfach mir neue Songs herunterzuladen. Neulich habe hier mehr dazu gefunden, ein super Tool für den einfachen Download, und zwar einen Online Converter!

Jett lade ich mir meine Lieblings Songs viel leichter herunter.

MassMover

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Köln
9  Do Jan 11, 2018 0:13
Spam woanders weiter.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
10  Do Jan 11, 2018 0:23
Youtube=Google=Datenkrake.
Im Gegensatz zu alternativen Suchmaschinen liegen die Videos von Youtube nunmal auf den Googleservern und sämtliche Zugriffe darauf werden ausgewertet. Das man die Dinger auch runterladen kann, ist kein Geheimnis und einen "Converter" braucht man dazu auch nicht.
Ist aber auch alles keine Antwort auf die Frage von Apfelstueck.

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kolia

cron