App fürs iPhone 6s.

  • Autor
  • Nachricht

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
1  Sa Mai 13, 2017 9:52
Moin Euch.

Ich habe hier ein Luxusproblemchen.

Seit zwei Tagen bin ich Besitzer des Beddit Schnarchgürtels.

Gesundheitsarmbänder & Uhren haben sich für mich als untragbar herrausgestellt. Ich mag es einfach nicht zusätzlich zu meinem kleinen Lederarmband und meiner analogen Armbanduhr auch noch Gesundheitschecker zu tragen.
Liegt an mir !
Nun also Beddit.

Ich probiere es aus.

Wenn ich also schon ein Handy auf dem Nachttisch zu liegen habe, muss das alte schöne Grundig Sonoclock weichen.
Und nun dachte ich mir, gibt es eine App fürs 6s das mir eine schöne, möglichst grosse analoge Uhr auf das Display zaubert ? Dann natürlich immer im Vordergrund. Und wenn es dann noch geht zwei Weckzeiten ? Und, Hammer, die Wahl zwischen Weckton und Radio ?

In verschiedenen Tests hat sich herausgestellt das der Smart Modus des Beddit nicht zuverlässig funktioniert. Man solle doch bitte schön die Sache (Messung) am Anfang manuell starten & stoppen.

Ich habe schon mehrfach bei iTunes gesucht.
Aber wirklich DIE schöne Analog Uhr habe ich nicht gefunden.
Vielleicht stehe ich ja auch mit meinem Wunsch alleine da... ;)

Grüsse von der Küste,


Lefty...

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
2  Sa Mai 13, 2017 11:15
Wir werden Euch noch alle totlachen.

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
3  Sa Mai 13, 2017 11:27
alles Schnickschnack … und ohne Schnuck

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
4  Sa Mai 13, 2017 12:08
MacLefty hat geschrieben:Und nun dachte ich mir, gibt es eine App fürs 6s das mir eine schöne, möglichst grosse analoge Uhr auf das Display zaubert ? Dann natürlich immer im Vordergrund.

Es gab mal die Bahnhofsuhr aus der Schweiz, genannt RailClock. Mit dem berühmten Minutensprung. Apple hatte die ja mal geklaut und in iOS integriert (ohne Minutensprung - und musste sie dann wieder entfernen. Kurz darauf kam sie im AppStore von einem Programmierer kostenlos. Aber die konnte nichts ausser die Zeit anzeigen. Kein Wecken. Und ich glaub, es gibt sie auch nicht mehr.
Dateianhänge

Chrigu41

Offline



  • Wohnort: Schweiz
5  Sa Mai 13, 2017 13:11
Ja, die Schweizer Bahnhofuhr mit dem berühmten Minutensprung habe ich auch auf meinem iPhone - leider nicht mehr lange, weil sie vom kommenden System angeblich nicht mehr unterstützt wird. Dem Eisenbahnnostalgiker kommen fast die Tränen...

Im App-Store ist sie längst nicht mehr zu haben. Seit Apple der SBB ein "Bussgeld" aus der Portokasse bezahlen musste, ist die App verschwunden.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
6  Di Mai 16, 2017 23:36

pc13

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Blmbg. b. Bln.
7  Mi Jun 21, 2017 22:33
mac-christian hat geschrieben:Es gab mal die Bahnhofsuhr aus der Schweiz, genannt RailClock. Mit dem berühmten Minutensprung. Apple hatte die ja mal geklaut und in iOS integriert (ohne Minutensprung - und musste sie dann wieder entfernen. Kurz darauf kam sie im AppStore von einem Programmierer kostenlos. Aber die konnte nichts ausser die Zeit anzeigen. Kein Wecken. Und ich glaub, es gibt sie auch nicht mehr.

Heute gab es ein Update der Uhr, sodaß sie auch mit künftigen Betriebssystemversionen kompatibel ist. :-)
https://itunes.apple.com/WebObjects/MZS ... 98880&mt=8
Wenn wir aufhören zu diskutieren, sondern uns nur noch moralisch diskreditieren, dann wird ein wesentliches Element unserer Demokratie zerstört.

Hans.J

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Gebenstorf, Schweiz
8  So Jul 09, 2017 19:27
MacLefty hat geschrieben:...Aber wirklich DIE schöne Analog Uhr habe ich nicht gefunden.....

Analog ist die nicht. Aber sehr zuverlässig und genau. Ich hab sie schon seit Anbeginn meiner iPhone-Zeiten auf dem iPhone.
http://www.compulab.de/iphone/cs2.htm

Und für den Zweitalarm kann man sich ja die originale Weckfunktion programmieren.

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
9  Mo Jul 10, 2017 14:19
S U P E R ! ! !

Was für eine schöne Zwiebel !
Gut ablesbar, knackig scharfe Anzeige, einfache Wecker Funktionen...

Vielen, lieben Dank für diese Uhr...

:)

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
10  Mo Jul 10, 2017 16:40
Das Wort "analog" für ‘ne iPhone-App-Uhr zu verwenden finde ich schon zum Schmunzeln. Aber eine Uhren- App, die separat noch irgendwohin telefoniert, käme für mich nicht infrage

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
11  Mo Jul 10, 2017 18:33
Bloß gut, dass die Geschmäcker verschieden sind. Ich finde das "Design" abgrundtief hässlich. Möchtegernretro. :roll:

Aber wenn ’s gefällt. :)

Zurück zu Pods, Pads, Phones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder