Navigon- oder TomTom-App?

  • Autor
  • Nachricht
31  Di Jul 18, 2017 16:56
Sehe gerade, dass Navigon seine App für Android über Amazon verschenkt - inklusive Life-Traffic usw.

Hmhh. Hmmh.
Come what comes may,
time and the hour runs
through the roughest day.
32  Di Jul 18, 2017 16:57
Chriss hat geschrieben:
AndreasG hat geschrieben:eine im Auto integrierte Navigationslösung habe. Die toppt alles.

und wie ist es mit der Spiegelung bei Sonneneinstrahlung - alles gut ablesbar !?

Gut ablesbar? Bei MB? Ist wie auf Papier gezeichnet, das Display. ;)

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
33  Di Jul 18, 2017 19:35
almodovar hat geschrieben:Habe zwischenzeitlich mal beide Apps installiert.

Was mir jetzt schon auffällt, ist, dass TomTom alle Straßen-/Brückensperren in meiner Stadt kennt, Navigon hingegen keine einzige.

Des Weiteren zeigt TomTom momentan herrschenden zähflüssigen Verkehr in meiner Stadt an (scheinbar minütlich aktualisiert) - auch davon weiß Navigon nichts.

Hmmh, das sieht aber gar nicht gut für Navigon aus...


Hm, mein Navigon kennt alle Strassennamen und kennt alle Staus... hast du die entsprechenden Optionen alle angeschaltet? Gerne wird nämlich nur auf den WLAN Modus für den Download aktueller Info geschaltet und der Mobilfunknetz abgeschaltet.. wäre ein klassisches DAU Problem.... 8)
34  Di Jul 18, 2017 19:38
Yap, alles auf go.

Bin auch ratlos.
Come what comes may,
time and the hour runs
through the roughest day.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
35  Di Jul 18, 2017 22:49
Yap, alles auf go.
Da bist du dir sicher? Kenne das aktuelle Navigon nicht mehr, aber früher habe ich Skins erstellt, da konnte man sowas alles ab- oder anschalten, transparent machen und weissderfuchs…
In jeder mir bekannten Navi-App sind gerade bei Ansichten immer Optionen möglich.
36  Mi Jul 19, 2017 4:10
Bin mir sicher.

Falls jemand noch weitere Erfahrungen mit der Navigon- bzw. TomTom-App hat, wäre das hilfreich.

Ansonsten vielen Dank für eure Hinweise.

Werde am Wochenende die beiden Apps mal genauer unter die Lupe nehmen und dann entscheiden.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.
Come what comes may,
time and the hour runs
through the roughest day.
37  Mi Jul 19, 2017 19:34
Ich verwende Navigon.
TomTom schwimmen, wie es scheint übrigens eh schon langsam die Felle davon: http://www.handelsblatt.com/unternehmen ... 79176.html
Nüchtern betrachtet ist besoffen sein besser...

frogtwist



38  Mi Jul 26, 2017 10:15
Ich verwende Here. Großartige offline Navigations App mit Kartendownloads und Live-Traffic. Kostet nichts. Hat mich zuverlässig durch 3 Länder navigiert. Ich bin überzeugt davon.
https://itunes.apple.com/de/app/here-we ... 37609?mt=8


Lustig, gerade gelesen. Die oberste Rezension im App Store. " Man kann keine offline Karten nutzen. Man kann die Karten zwar runterladen: das ist jedoch sinnlos ...." Das ist definitiv falsch und zeigt wieder mal wie sich Benutzer mit der App auseinandergesetzt haben.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
39  Mi Jul 26, 2017 10:37
Here+ war seinerzeit eines der schlagendsten Argumente, mich für ein WinFon zu entscheiden.
40  Mi Jul 26, 2017 11:05
Leute, nochmals vielen Dank für eure Hinweise.

Habe mich nunmehr für Navigon entschieden. Komme damit besser zurecht als mit TT, gefällt mir einfach besser.

Mal sehen, wie das nach einer längeren Nutzungszeit aussieht.

:-)
Come what comes may,
time and the hour runs
through the roughest day.

MacJoerg

Online

Benutzeravatar



  • Wohnort: Rottenburg a.N.
41  Mi Jul 26, 2017 11:38
Immer schön Feedback geben. Interessiert ja auch andere Nutzer.
Gruß, Jörg

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
42  So Jul 30, 2017 8:27
Oh, ein ganz schlauer Zitat-Verdeher-Link-Pirat!
Das findest du lustig?

kaulebeen

Online

Benutzeravatar



  • Wohnort: Oben, unterm Dach
43  So Jul 30, 2017 10:00
Och, lass doch den armen Werbetroll. Der hat doch eh nur ein kurzes leben auf dem Sofa ;)
...ich bin nicht abergläubig, das bringt nämlich Unglück!
Zu verkaufen

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
44  So Jul 30, 2017 11:57
Was für ein Troll? Was für ein Leben? ;)

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
45  So Jul 30, 2017 12:13
Pfui!
Wir werden Euch noch alle totlachen.

kaulebeen

Online

Benutzeravatar



  • Wohnort: Oben, unterm Dach
46  So Jul 30, 2017 14:43
Macci hat geschrieben:Was für ein Troll? Was für ein Leben? ;)

Ich sagte doch: Der hat nur ein kurzes Sofaleben :D
...ich bin nicht abergläubig, das bringt nämlich Unglück!
Zu verkaufen

Uese

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Zürich
47  Di Aug 01, 2017 13:24
Beim Updaten wurde gesagt, dass die bisherige TomTom Version im Herbst 2017 eingestellt wird und man für die Zukunft TomTom Mobile verwenden soll, habe jetzt beide drauf, Mobile ist für die nächsten 3 Jahre Gratis wenn man die alte Version gekauft hat.

Gruss Lese

MacJoerg

Online

Benutzeravatar



  • Wohnort: Rottenburg a.N.
48  Di Aug 01, 2017 14:42
Und dann darfst Du zahlen obwohl Du die alte Version "Lifetime" gekauft hattest? Toll.....
Gruß, Jörg

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
49  Mo Aug 14, 2017 8:13
Hat außer mir jemand Scout von Telenav in Betrieb? Ein Land gibt es kostenlos dazu. Weitere lassen sich per in-App-Kauf dazubuchen. Ich habe alle Europa-Karten gekauft und die Inrix Verkehrsinfos. Alles Einmalkäufe. Die Navigation geht immer offline, was ich bis zum 15.6.17 in Dänemark sehr zu schätzen wusste. Den Blitzerwarner brauche ich nicht. Ich überliste die immer, indem ich die Geschwindigkeit nicht überschreite. ;)
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.12.6, iPhone SE, iPad Pro beide IOS 11
50  Mo Aug 14, 2017 9:04
Ja, ich habe seit Jahren auch Scout (hieß zuvor anders) in Verwendung. Ist eigentlich super, aber manches Mal, insbesondere in heiklen Situationen, einfach abgestürzt. Auch die Streckenführung gefiel mir nicht so besonders.

Jetzt also Navigon. Mein erstes Fazit nach ca. 2000 Kilometern im In- und Ausland: zufriedenstellend, allerdings noch verbesserungsfähig!

Kein einziger Absturz. Visuelle Blitzerwarnung zu dezent (lediglich kurzes Blinken, das auch gerne mal unbemerkt bleibt); visuelle Streckenführung sehr gut, dennoch Situationen, die zu verwirrend und nicht eindeutig genug vom Navi gelöst worden sind - dabei auch Streckenvorschläge, die in zu enge Straßen führen, besser nicht gewählt worden wären.

Bin mal gespannt, wie sich Navigon da noch entwickelt. I
Come what comes may,
time and the hour runs
through the roughest day.

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
51  Mo Aug 14, 2017 9:08
Die Streckenführung ist natürlich vom Ort abhängig. Auf unserer Rückfahrt vom Urlaubsort im Juni wurde ich auch recht merkwürdig geführt. Ich weiß allerdings nicht, ob auf der vermuteten Hauptroute, von der ich abgeleitet wurde, eine Sperre oder sowas war.

Übrigens hieß Scout vorher Skobbler.
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.12.6, iPhone SE, iPad Pro beide IOS 11

carlos.D

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Wien
52  Di Aug 15, 2017 16:08
almodovar hat geschrieben: Visuelle Blitzerwarnung zu dezent


Äh, wozu braucht man denn so was?

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
53  Di Aug 15, 2017 17:04
Ich brauche es nicht. Schrob ich ja weiter oben.
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.12.6, iPhone SE, iPad Pro beide IOS 11
54  Di Aug 15, 2017 18:47
carlos.D hat geschrieben:
almodovar hat geschrieben: Visuelle Blitzerwarnung zu dezent


Äh, wozu braucht man denn so was?


Na dann, wenn der Ton deaktiviert ist und ausschließlich visuell navigiert wird.
Come what comes may,
time and the hour runs
through the roughest day.

carlos.D

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Wien
55  Sa Aug 19, 2017 18:44
almodovar hat geschrieben:Na dann, wenn der Ton deaktiviert ist und ausschließlich visuell navigiert wird.

Da habe ich mich mißverständlich ausgedrückt. Ich meinte diese Funktion an sich, also den Blitzwarner.
Vorherige

Zurück zu Pods, Pads, Phones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kaulebeen