iOS 11 ist da

  • Autor
  • Nachricht
31  Do Sep 21, 2017 12:43
Nun, mag sein. Ich hoffe, dass das zumindest im Flugmodus der Fall ist - wobei mir das eigentlich auch egal ist, denn dass Handys keine Flieger zum Absturz bringen können - jedenfalls nicht aufgrund ausgesendeter Funkwellen - ist ja eigentlich bekannt.

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
32  Do Sep 21, 2017 13:36
erst gibt man dem Nutzer ein ControlCenter wo er Blauzahn und WLan abschalten kann, dann ändert man es wieder und lässt beides aktiv, und der Nutzer muss wieder in die Einstellungen gehen, wenn er es wirklich deaktiviert haben will. Das ist Bullshit.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
33  Do Sep 21, 2017 13:37
AndreasG hat geschrieben:Nun, mag sein. Ich hoffe, dass das zumindest im Flugmodus der Fall ist - wobei mir das eigentlich auch egal ist, denn dass Handys keine Flieger zum Absturz bringen können - jedenfalls nicht aufgrund ausgesendeter Funkwellen - ist ja eigentlich bekannt.

auch der Flugmodus lässt bestimmte Funktionen doch aktiv und schaltet nicht ganz ab
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
34  Do Sep 21, 2017 13:50
auch der Flugmodus lässt bestimmte Funktionen doch aktiv und schaltet nicht ganz ab
zu meiner Zeit war es so, dass der Flugmodus erst mal alles deaktivierte und man dann händisch Funktionen wie BT, WLAN wieder einschalten musste.

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
35  Do Sep 21, 2017 14:34
Naja.. dann schaltest du die Dienst wie Hand-Off, Airplay, Airsynch und wie die alle heissen auch mit ab, was den meisten Leuten nicht klar sein wird. Am BT hängen doch diese ganzen Dienste dran. Da muss der Abschaltknopf eben hinsichtlich seiner Wirkung besser beschriftet werden, was wiederum keine Sau lesen wird... ein Dilemma..
36  Do Sep 21, 2017 14:46
...BT ist ja BT Low Energy. Das spielt hinsichtlich der Akku-Lebensdauer überhaupt keine Rolle.
Bei WLAN sieht's u.U. anders aus, aber da gibt's sicher auch Zustände ähnlich einem Sleep, wenn nichts läuft.
37  Fr Sep 22, 2017 8:34
hat jemand auch das problem, dass die rufnummer nicht mit übermittelt wird, obwohl die funktion an ist? das problem besteht seit ios11
mein YouTube Kanal
38  Fr Sep 22, 2017 14:06
bendermac hat geschrieben:hat jemand auch das problem, dass die rufnummer nicht mit übermittelt wird, obwohl die funktion an ist? das problem besteht seit ios11


Moin,
bei mir kann ich die übermittlung der Anrufer ID weder ein noch ausschalten.
Knopf bewegt sich nicht.
Weiterleitung und _Makeln kann ich an ausschalten.
Auch erst mit IOS 11
schöö

BDX

Offline

Benutzeravatar


39  So Sep 24, 2017 14:36
Nach einigen Tagen muss ich leider feststellen: iOS 11 ist das erste Update von Apple überhaupt, mit dem ich so meine Probleme habe. Etliche Designfehler, Tastatur im Querfiormat ist komplett kastriert, immer wieder kann ich Apps nach dem Entsperren nicht öffnen bzw. reagiert der Touchscreen nicht, BT und WLAN nur in Einstellungen komplett auszuschalten, Mails, die einfach verpuffen, anstatt gesendet zu werden, instabile Netzwerkverbindungen, nervende Sticker in Nachrichten, die sich nicht ausblenden lassen und wo ist eigentlich der angekündigte Spurassistent in Karten... gibt’s nur in den USA. Ich kann mich nicht erinnern, jemals so etwas verbugtes oder zumindest unschönes von Apple bekommen zu haben. :(
40  So Sep 24, 2017 19:26
BDX hat geschrieben:Mails, die einfach verpuffen, anstatt gesendet zu werden, instabile Netzwerkverbindungen

:? Kann ich nicht bestätigen. Netzwerkverbindung, sowohl WLAN als auch Mobile stabil wie immer. Und Mails werden zuverlässig versendet, wie bisher...

Sind das Bugs, die irgendwo dokumentiert sind?
41  So Sep 24, 2017 20:19
Hoffentlich kann ich das Update noch bis 11.1 herauszögern. :frown:

Uese

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Zürich
42  Mo Sep 25, 2017 1:08
Funktioniert eigentlich mit iOS11 wieder alle Mails löschen, ging mit der Vorgängerversion nicht mehr?
Danke u. Grüsse
Uese

robdus

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Düsseldorf
43  Mo Sep 25, 2017 8:57
Auf meinem 6+ läuft alles nun viel langsamer. Wenn ich z.B. im Ruhezustand seitlich die Taste drücke, dauert es ca 1 Sekunde, bis der Sperrbildschirm anzezeigt wird. Auch das Scrollen durch die Apps ruckelt.

MacJoerg

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Rottenburg a.N.
44  Mo Sep 25, 2017 9:30
Mal einen hard Reset gemacht?
Gruß, Jörg

robdus

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Düsseldorf
45  Mo Sep 25, 2017 10:25
Nein, lediglich aus- und wieder eingeschaltet.

MacJoerg

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Rottenburg a.N.
46  Mo Sep 25, 2017 11:22
Dann mach das mal. Homebutton und Powertaste gleichzeitig drücken und gedrückt halten bis das iPhone aus geht und der Startapfel wieder erscheint. Dann erst los lassen.
Gruß, Jörg
47  Mo Sep 25, 2017 18:11
Keines meiner iPhones läuft langsamer. Im Gegenteil: Ich hab' das Gefühl, dass Apps nun deutlich schneller starten :)

Crazy&Hoarse

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: wo ned amoi Fux'n Has sich Guade Nacht song
48  Mo Sep 25, 2017 18:45
Frage an Euch alle: Wieso macht Ihr denn diese Upgraderei mit? Was gewinnt Ihr wirklich dadurch?
Quod licet bovi, non licet Iovi - Was dem Ochsen erlaubt ist - Jupiter ist es nicht erlaubt.

BDX

Offline

Benutzeravatar


49  Mo Sep 25, 2017 19:23
AndreasG hat geschrieben:
BDX hat geschrieben:Mails, die einfach verpuffen, anstatt gesendet zu werden, instabile Netzwerkverbindungen

:? Kann ich nicht bestätigen. Netzwerkverbindung, sowohl WLAN als auch Mobile stabil wie immer. Und Mails werden zuverlässig versendet, wie bisher...

Sind das Bugs, die irgendwo dokumentiert sind?

Keine Ahnung. Spielt für mich auch nicht wirklich eine Rolle. Mir ist vor allem wichtig, dass das iPhone in meinen Händen gut läuft. ;)

Auch nervig: drehen ins Querformat erfolgt auf dem Display nur mit Verzögerung und manchmal nur mit mehreren Versuchen wieder zurück ins Hochformat, insbesondere in der Nachrichten App und anderen, die eine Tastatur verwenden.
50  Mo Sep 25, 2017 19:33
BDX hat geschrieben:Auch nervig: drehen ins Querformat erfolgt auf dem Display nur mit Verzögerung und manchmal nur mit mehreren Versuchen wieder zurück ins Hochformat, insbesondere in der Nachrichten App und anderen, die eine Tastatur verwenden.

Das hab' ich gleich mal gestestet:

iPhone SE: Flutscht ohne Verzögerung
iPhone 6+: Da harzt es in der Tat: Ca. eine Sekunde Verzögerung. Aber immerhin zuverlässig, ohne dass mehrere Versuche notwendig wären.

Tja, das iPhone 6 ist halt schon nicht mehr wirklich aktuell. Das fiel mir schon vor iOS 11 deutlich auf. Viele Apps, die auf dem SE rennen, laufen auf dem 6er eher zäh. Könnte am RAM liegen: Leider spendiert Apple seinen Geräte ja stets relativ wenig RAM - verglichen mit Samsüngern und anderen Android-Schwarten. Das führt wohl dazu, dass viele moderne Apps in den langsamen Flash-Speicher swappen müssen.

Noch deutlicher sieht man den Unterschied 6er zu SE, wenn man zwei oder mehrere grössere Apps verwendet: Das SE hält sie alle im RAM, das 6er schmeisst die im Hintergrund aber raus, was dazu führt, dass sie gleich komplett neu geladen werden müssen oder aber mit starker Verzögerung in den Vordergrund kommen.

polysom

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Dresden
51  Di Sep 26, 2017 19:29
Es gibt ein iOS 11.0.1 Bugfix. Wird mir komischerweise nur über iTunes und nicht über das Update am iPhone selbst angeboten.
Bild
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.
Homepage - Securebird - Soundcloud - Mixcloud

MacJoerg

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Rottenburg a.N.
52  Mi Sep 27, 2017 7:13
Bei mir ist es auf allen Geräten angezeigt worden.
Gruß, Jörg

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
53  Fr Sep 29, 2017 9:04
polysom hat geschrieben:Es gibt ein iOS 11.0.1 Bugfix. Wird mir komischerweise nur über iTunes und nicht über das Update am iPhone selbst angeboten.

Bei mir wurde es kurz nach Erscheinen nur am iPad Pro angeboten. Beim iPhone SE erst später. Ich habe es erst wieder heute probiert, aber mir wurde Beta 11.1 angeboten, obwohl das Profil gar nicht mehr drin war. War es offensichtlich doch, denn nach einem Neustart erschien 11.0.1
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11

BDX

Offline

Benutzeravatar


54  Mo Okt 02, 2017 5:44
Die Notizen App macht mit wahnsinnig. :ditsch: Zwei Beispiele:

1. Ständig wird sie mit der Ordnerübersicht geöffnet, statt mit der Ansicht beim verlassen oder zumindest der Notizenübersicht.
2. Dreht man das iPhone ins Querformat, sieht man eine vermeintlich leere Notiz. Sie wird einfach so weit nach unten gescrollt, dass man die Inhalte nicht mehr sieht.

Dazu kommen ein paar andere nervige Kleinigkeiten. So scheint nahezu jede App von Apple etwas zu haben, meist im Zusammenhang mit der Darstellung. Ist alles nix, was iOS bzw. die Apps nicht nutzbar machen würde, aber dennoch sehr anstrengend in der täglichen Benutzung.

PeterZ

Offline



  • Wohnort: Erstfeld
55  Mo Okt 02, 2017 15:40
BDX hat geschrieben:Tastatur im Querfiormat ist komplett kastriert

Habe heute beim Schreiben einer Notiz und einer SMS beim Querformat vergeblich den Links- Rechtspfeil gesucht und gedacht, ich hätte irgendwo etwas falsch eingestellt. Erst jetzt durch diesen Hinweis von BDX realisiert, dass der Fehler nicht bei mir liegt. Das ist ja ein echter Blödsinn. Gerade diese Möglichkeit, den Kursor zu bedienen war für mich meistens der Hauptgrund, das Querformat zu benutzen.
Peter
56  Di Okt 03, 2017 18:24
so sieht ein Foto in meinem el-Capitan-Fotos aus, nachdem mein iPhone unter iOS11 auf das neue "High Efficiency Image File Format" für die Speicherung der Fotos in der iCloud umgestellt hat! :(
Dateianhänge

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
57  Di Okt 03, 2017 18:25
Logisch. Capitan kennt dieses Format einfach noch nicht.

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
58  Di Okt 03, 2017 18:27
Also von iCloud im Zusammenspiel iOS11 und älteren macOS Versionen könnte ich ein Lied singen. Bei mir klappt das Konzert erst seit HighSierra.
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11
59  Di Okt 03, 2017 18:34
als Ergänzung zum eben Gesagten: nachdem ich zum Kennenlernen High Sierra auf meinem neuesten (und am wenigsten wichtigen) Mac installiert hatte, hat das iPhone mir beim nächsten Foto gar keine Wahl gelassen und mit mitgeteilt "Kameraformat auf "High Efficiency" geändert". In den iOS-Kameraeinstellungen von iOS kann man wieder auf "Maximale Kompatibilität" umstellen, was ich allerdings erst mit Googles Hilfe herausgefunden hab.
Eigentlich hätte Apple wissen müssen, dass die iCloud-Mediathek noch für zwei weitere Rechner dient und keiner von denen unter High Sierra läuft - also schwaches Bild! :(

DangerMouse

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Friedberg
60  Di Okt 03, 2017 19:28
Jetzt gibt es schon iOS 11.0.2 :) Das geht ja Schlag auf Schlag.
The first song of the day should give you - a real good start
This song should remind all lovers to kiss before they part
Instead it's often torture - no, instead it's often pain
Sometimes those songs are liable to drive your mind insane
VorherigeNächste

Zurück zu Pods, Pads, Phones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder