iTunes - Musik aufs iPhone

  • Autor
  • Nachricht

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
1  Mi Sep 13, 2017 14:28
Moin,

es ist ja ziemlich mühsam, in iTunes Album für Album anzuklicken, um die Musik aufs iPhone oder iPad zu kopieren. Was mich total nervt, ist die fehlende Anzeige, dass man mit dem ausgewählten Material die Speichergrenzen sprengen könnte. Da kann man abwarten bis irgendwann eine dubiose Meldung kommt, ich hätte zuviel ausgewählt, oder was auch immer. Oder?

Gibt es irgendwo eine Möglichkeit, das Volumen der ausgewählten Musik zu kontrollieren?
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
2  Mi Sep 13, 2017 14:30
Das Prinzip von Playlists hast du noch nicht entdeckt?
Die kannst du anlegen, ziehst deine Alben hinein und kriegst angezeigt, wieviel Speicher belegt ist. Dann stellst du nur ein, dass dein iPhone mit dieser Wiedergabeliste synchronisiert werden soll.

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
3  Mi Sep 13, 2017 14:31
Nein, noch nicht. Schaue ich mir an. Danke!
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
4  Mi Sep 13, 2017 14:35

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
5  Mi Sep 13, 2017 14:43
Danke! :)

Nun sind bei 124 Alben schon Haken dran. Muss ich die Checkboxen nun Stück für Stück davon befreien? Oder kann ich die en bloc löschen. In jeder Datenbank geht sowas, bei iTunes kommt man sich vor wie Sisyphos. Und die Hilfetexte von Apple helfen fast nie, wenn man schon irgendwelche Eingaben gemacht hat und löschen muss.

Sorry, dass ich genervt rüberkomme.....
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
6  Mi Sep 13, 2017 14:47
Ich sitze jetzt nicht vor dem iTunes, aber es gibt ein Häkchen für "ausgewählte Interpreten" o.ä., genau wie es ein Häkchen für die Wiedergabelisten gibt.

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
7  Mi Sep 13, 2017 14:48
Ich hatte ja schon Alben ausgewählt. Und die Haken sitzen. Die müsste ich ja löschen, wenn ich anstelle der Alben nun Playlisten auswählen möchte.
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
8  Mi Sep 13, 2017 14:51
Wenn du auswählst, dass du NUR Wiedergabelisten synchronisieren willst, sollte die Auswahl unter den Interpreten egal sein. Aber wie gesagt, ich sitze hier nicht vor iTunes.

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
9  Mi Sep 13, 2017 15:00
Da du nicht davor sitzt, helfe ich dir.

So sieht es aus.


Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
10  Mi Sep 13, 2017 15:09
Da Du die Alben einzeln ausgewählt hast, kannst Du sie auch nur einzeln abwählen. Wenn die Alben allerdings auch in einer Playlist sind, ist es völlig egal, da sie nicht zweimal kopiert werden.
Wir werden Euch noch alle totlachen.

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
11  Mi Sep 13, 2017 15:10
Meine Anfangsfrage ging ja um den Speicherplatz. Wenn ich mit den Alben schon überm Limit bin, nützt mir die Anzeige in der Playlist auch wenig, wenn die Alben nicht gelöscht sind.
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
12  Mi Sep 13, 2017 15:26
So, habe nun alle einzeln gelöscht.

Was ich gut gefunden hätte:
Wenn ich in der Interpretenliste einen Künstler angeklickt hätte, dass alle dazu gehörenden Alben in der Albenliste Haken haben. Und viceversa. Wenn ich von einem Künstler alle 20 Alben mit Ausnahme von X und Y haben möchte, wäre es sinnvoll, den Künstler auszuwählen und die nicht gewünschten Alben X und Y abzuwählen. So wie die Auswahl mit iTunes jetzt gemacht werden muss, ist das absolut suboptimal, inakzeptabel oder was auch immer. Aber ich muss es ja "as is" benutzen.

Oder gibt es Alternativen?
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11

kaulebeen

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Oben, unterm Dach
13  Mi Sep 13, 2017 15:38
Vielleicht versuchst du mal den: https://www.minicreo.com/syncbird/
...ich bin nicht abergläubig, das bringt nämlich Unglück!
Zu verkaufen

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
14  Mi Sep 13, 2017 15:53
Das werde ich mir gern ansehen. Vielen Dank!
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11
15  Mi Sep 13, 2017 19:52
Verstehe ich nicht so wirklich.
Hier ist es doch recht gut erklärt: https://support.apple.com/de-de/HT201593
Und dort sieht man doch auch, wie viel Platz noch auf dem Schmardfohn ist.

Und das, was man gerne auf dem Gerät haben möchte, erst mal über eine Playlist zu verwalten, fand ich immer am Besten. Warum musst du da irgendwelche Häkchen machen? Und die gesamte Playlist kann man dann entweder automatisch synchronisieren lassen, oder einfach wieder alles markieren und zum Handy-Symbol ziehen. Fertig.

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
16  Mi Sep 13, 2017 20:35
Ich hatte in der Künstler- und Albenliste schon Häkchen gesetzt, war mir aber unsicher, ob der Speicherplatz ausreichen würde. Dann kam von hier die Idee, es mit der Playlist zu machen. Ich lese mir die Beschreibung mal ganz genau durch.
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11

hekarl

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Hufeisennasenhausen
17  Do Sep 14, 2017 1:41
@ "diese Häkchen würde ich gern en bloc löschen" …
Hast du es mal mit gleichzeitigem drücken der [cmd] - Taste versucht? ;)

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
18  Do Sep 14, 2017 10:34
Klar, auch mit der Shift-, Alt- und ctrl-Taste

Aber nun habe ich meine Musik auf dem iPhone. Alles ist, wie es sein soll.

Dass ich die Anzeige des verbrauchten Speicherplatzes im Fuß des Fensters nicht gesehen habe, ist einer temporalen Blindheit geschuldet.

Vielen Dank für eure geduldige und engagierte Hilfe!
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11

Zurück zu Pods, Pads, Phones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder