Na ja, etwas fragwürdige Geschichte Apple?

  • Autor
  • Nachricht

Uese

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Zürich
1  Mo Okt 09, 2017 10:46
http://www.watson.ch/Digital/Digital-News/761150761-«Apple-gab-Uber-die-Schlüssel-zu-deinem-iPhone-Screen»

Gruss Uese

Uese

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Zürich
2  Mo Okt 09, 2017 11:22
Dazu passt auch noch folgendes, die machen uns zu vollkommenen Idioten, einfach lachhaft das Ganze.
http://www.zdnet.de/88314835/ueberwachu ... 6949664f1b
Gruss Uese

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
3  Mo Okt 09, 2017 11:39
Naja... das ist eben die Justiz ... das kodifizierte Recht hat recht wenig mit "Gerechtigkeit" und noch weniger mit "richtig" zu tun. Schon Cicero wusste das als alter Anwalt sehr genau. Und was wir hier haben ist doch tatsächlich römisches Recht.

Die griechischen Rhetoren traten als Alleinunterhalter auf und als sie nach Italien kamen machten sie ihr übliches Program: Eine Ziege wird verkauft, der Käufer verklagt den Verkäufer wegen Betrugs, da die Ziege keine Milch gibt, der Verkäufer verklagt den Käufer weil der die Schlussrate des Kaufpreises nicht bezahlt. Der Rhetor erklärt sehr überzeugend mit guten Argumenten warum der Verkäufer Schuld an allem hat. Das Publikum ist begeistert. Dann erklärt der Rhetor alles nochmal und wendet die gleichen Argumente so an, dass der Käufer an allem Schuld hat. Das Publikum staunt, ist verunsichert und johlt aber nochmals Beifall. Dann folgt eine schlüssige Beweiskette nach der die Ziege alleine an allem Schuld hat. Das Publikum, so wird überliefert, war jetzt ausserordentlich erbost, holte den Redner von der Bühne, verdrosch ihn und jagte den aus der Stadt. Die Römer waren zu praktisch veranlagt für die feinsinnigen rhetorischen Spiele mit Justizia.

Heute ist das so, dass der Käufer die NSA ist, der Verkäufer GCHQ, und der BND die Ziege. Wie man es auch dreht und wendet, man hat immer den Schuldigen vor sich. Nur kann man keinen von denen vom Sockel holen und einfach verdreschen, wie es sich gehören würde.

co96

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ottersberg
4  Mo Okt 09, 2017 13:52
Kate hat geschrieben:Nur kann man keinen von denen vom Sockel holen und einfach verdreschen, wie es sich gehören würde.



Amen :supz:
mfg

co96
--------------------
Frauen und Männer gucken aus völlig verschiedenen Gründen gerne Filme,
bei denen man Taschentücher braucht.

www.3t-design.de

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
5  Mo Okt 09, 2017 16:29
Uese hat geschrieben:http://www.watson.ch/Digital/Digital-News/761150761-«Apple-gab-Uber-die-Schlüssel-zu-deinem-iPhone-Screen»
Dateianhänge

Uese

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Zürich
6  Di Okt 10, 2017 14:53
mac-christian hat geschrieben:
Uese hat geschrieben:http://www.watson.ch/Digital/Digital-News/761150761-«Apple-gab-Uber-die-Schlüssel-zu-deinem-iPhone-Screen»


Gehts jetzt?

http://www.watson.ch/!761150761?utm_med ... e-tracking

Zurück zu Pods, Pads, Phones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder