iBooks Frage

  • Autor
  • Nachricht

Änne

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: NRW, Münsterlandtor Pott
1  Mo Dez 25, 2017 13:00
Ich stehe gerade völlig auf dem Schlauch :x
Wie bekomme ich die iBooks App auf mein iPhone.
Ist ein 5S mit IOS 11.1
In meiner Mediathek ist es drin, aber wenn ich das Phone anschliesse taucht es in den Apps nicht auf.

Wahrscheinlich habe ich ein Brett vor dem Kopf.

Frohes Fest
Änne

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
2  Mo Dez 25, 2017 14:00
Könntest du es nachinstallieren?
https://itunes.apple.com/de/app/ibooks/id364709193?mt=8
… oder unter Einkäufe finden?

Gruß und Frohes Fest! :xmas:

hekarl

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Hufeisennasenhausen
3  Mo Dez 25, 2017 14:25
Du kannst es doch einfach (vom iPhone aus) direkt aus dem App Store nachladen.

Änne

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: NRW, Münsterlandtor Pott
4  Mo Dez 25, 2017 17:06
So, da bin ich wieder.
Musste einer selbstgebackenen Stolleneinladung nachgehen. :-)

@Rotweinfreund
In meinen Einkäufen ist es ja drin, sowohl für iPhone, als auch Pad. Nachladen ist somit nicht.

@hekarl
Wahrscheinlich geht das. Dachte ja nur, wenn es in meinen Einkäufen ist, sollte es doch bei angeschlossenem
Device zum installieren bereitstehen.

Das ist ja das, was mich ein wenig irritiert.

lamariposa

Offline



  • Wohnort: bei Hamburg
5  Mo Dez 25, 2017 19:22
Änne hat geschrieben:…@hekarl
Wahrscheinlich geht das. Dachte ja nur, wenn es in meinen Einkäufen ist, sollte es doch bei angeschlossenem Device zum installieren bereitstehen…

Du meinst über iTunes? Das gibt es nicht mehr, ist bei dem neuen iTunes (12.7) weggefallen. Siehe z.B. hier:
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/ ... 29793.html

Und dies schreibt Apple dazu:
https://support.apple.com/de-de/HT208075

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
6  Mo Dez 25, 2017 19:27
… aber das Problem scheint ja darin zu bestehen, dass die App "iBooks" nicht auf dem Device vorhanden ist?

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
7  Mo Dez 25, 2017 19:33
Im AppStore auf dem iPhone nach der App suchen und von da aus installieren. :nicken:

Änne

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: NRW, Münsterlandtor Pott
8  Mo Dez 25, 2017 19:54
Ich habe iTunes noch kein Update auf 12.7 gegönnt.
Genau aus dem Grund, dass ich mein iPhone noch über iTunes füttern kann.
Habe auch nichts mit iCloud am Hut.
Mich nervt eigentlich, dass ich WLAN an meiner Fritzbox starten soll, um über mein Heimnetz mit dem iPhone in den AppStore gehen soll, wenn iBooks in meinem iTunes vorliegt.

Na, vielleicht sehe ich das zu eng,

hekarl

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Hufeisennasenhausen
9  Mo Dez 25, 2017 22:12
Änne hat geschrieben:Ich habe iTunes noch kein Update auf 12.7 gegönnt.
Genau aus dem Grund, dass ich mein iPhone noch über iTunes füttern kann.
Habe auch nichts mit iCloud am Hut.…
Trifft ebenfalls alles auf mich zu, dennoch beobachte ich –die zugegeben immer seltener werdenden Male wenn ich Geräte "füttern" bzw. Inhalte aktualisieren will–
schon länger ganz komisches, verwirrendes, von ärgerlichem bis hin zu Besorgnis erregendem Verhalten der iDevices auch unter iTunes 12.6

Dinge funktionieren nicht mehr, die früher funktioniert haben (drag & drop z.B., Syncs bleiben unvollständig, WLAN-Sync hängt oder meldet sich gar nicht "ab" usw.) und ehe ich stundenlang probiere, mache ich alles was mit Apps und Store zu tun hat tatsächlich immer öfter direkt.
Da unser WLAN eh immer an und das iPhone / die Pads drin sind, da sonst der ganze andere Datenverkehr ja über das Mobilfunknetz laufen müsste (d.h. die iPads hier haben sowieso kein Cellular), ist das einfacher und schneller, die Apps -wenn welche fehlen- gleich aus dem Store zu laden.

Da iBooks eh umsonst (!) ist … egal. Bei schon gekauften Sachen ebenfalls. Mit iCloud hat das Wölkchen mit dem Downloadpfeil ja nur mittelbar zu tun.

lamariposa

Offline



  • Wohnort: bei Hamburg
10  Mo Dez 25, 2017 23:16
Änne hat geschrieben:…Mich nervt eigentlich, dass ich WLAN an meiner Fritzbox starten soll, um über mein Heimnetz mit dem iPhone in den AppStore gehen soll, wenn iBooks in meinem iTunes vorliegt…

Mich hat genervt dass es über iTunes eindeutig umständlicher ist: Laden in iTunes, Kabelzeugs rausholen, iPad anschließen und schließlich syncen. Dauerst alles viel zu lange…
Deshalb lade ich Apps - die paar die ich brauche - schon seit Mitte letzten Jahres nur noch direkt aufs iPad. Ist einfach einfacher :-) Jedenfalls erscheint es mir so, von daher trauere ich der weggefallenen Funktion nicht nach. Aber die Bedürfnisse sind halt unterschiedlich.

Änne

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: NRW, Münsterlandtor Pott
11  Di Dez 26, 2017 8:49
Erst einmal Danke für Euer Feedback.
Mein WLAN ist eigentlich nie in Betrieb, weil bei mir alles über Kabel läuft.
Da mein Server auch dranhängt und ich viele Kundendaten darauf habe, ist es mir zu "riskant", alles über WLAN geschaltet zu haben.
Wie das so ist...jeder hat halt so seine Vorlieben.
Meine iTunes Version ist übrigens 12.6.1
iBooks ist mir ja nicht ganz solo wichtig, von daher kann ich es auch bleiben lassen.
Noch einen erholsamen 2. Weihnachtsfeiertag
Änne

Terrajojo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Bergen
12  Mi Dez 27, 2017 14:31
@Änne

Diese Update (12.6.2) https://support.apple.com/kb/DL1934?viewlocale=de_DE&locale=de_DE
von iTunes ist für die gedacht, die ihre Apps noch über iTunes verwalten wollen.
Kam, so meinen ich, nach iTunes 12.7 heraus.
Nutze ich selbst.
Gruß
Jürgen


Weisheit der Woche:
Mann mit Grill sucht Frau mit Kohle!

Änne

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: NRW, Münsterlandtor Pott
13  Mi Dez 27, 2017 16:05
12.6.2 habe ich als dmg auf der Platte liegen.
Ich kann es mal installieren, glaube aber nicht so recht, ob es hilft, mein Problemchen in den Griff zu bekommen.

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
14  Mi Dez 27, 2017 17:15
Das ist nicht das letzte iTunes mit AppStore, sondern (Direktlink zum Download - läuft bei mir) 12.6.3.6.

Terrajojo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Bergen
15  Mi Dez 27, 2017 17:29
Danke! Ich finde nur die V12.6.2. :o
Gruß
Jürgen


Weisheit der Woche:
Mann mit Grill sucht Frau mit Kohle!

kaulebeen

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Oben, unterm Dach
16  Mi Dez 27, 2017 17:39
Die 12.6.3 ist ne "Sonderedition" für alle, die das Update auf 12.7 nicht machen wollen und sich von den ständigen Aufforderungen zum Update genervt fühlen...

Vorteil: die SA nervt nicht mehr mit "Sie haben 1 Update"
Nachteil: Für iTunes bekommst du über die SA keine Updates mehr angeboten.
...ich bin nicht abergläubig, das bringt nämlich Unglück!
Zu verkaufen

Änne

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: NRW, Münsterlandtor Pott
17  Mi Dez 27, 2017 17:43
Wenn ich auf den Link von mac-christian gehe lädt 12.6.3

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
18  Mi Dez 27, 2017 18:13
kaulebeen hat geschrieben:Die 12.6.3 ist ne "Sonderedition" für alle, die das Update auf 12.7 nicht machen wollen und sich von den ständigen Aufforderungen zum Update genervt fühlen...

Vorteil: die SA nervt nicht mehr mit "Sie haben 1 Update"
Nachteil: Für iTunes bekommst du über die SA keine Updates mehr angeboten.

kaule, das stimmt nicht!
Ich habe am nächsten Tag nach Erscheinen von 12.7. wieder downgraded und das war wieder 12.6.2
Seit dem steht wieder Apples Angebot im App Store 8)
Dateianhänge

Terrajojo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Bergen
19  Mi Dez 27, 2017 19:27
Das mit dem App Store ist bei mir auch der Fall.
Gruß
Jürgen


Weisheit der Woche:
Mann mit Grill sucht Frau mit Kohle!

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
20  Mi Dez 27, 2017 19:46
Also mir wird 12.7 auch im AppStore nicht angeboten. Aber ich habe eben 12.6.3 installiert, nicht 12.6.2

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
21  Mi Dez 27, 2017 20:12
okay, dann sollte ich mal 12.6.3 installieren

P.S.: nach dessen Installation und Neuanmeldung in iTunes ist die Update- Benachrichtigung verschwunden :party:

kaulebeen

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Oben, unterm Dach
22  Mi Dez 27, 2017 20:27
sag ich doch 8)
Ich bin auch noch bei 12.6.2 und bekomme die Aktualisierung auf 12.7.x angezeigt
...ich bin nicht abergläubig, das bringt nämlich Unglück!
Zu verkaufen

Terrajojo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Bergen
23  Sa Dez 30, 2017 15:05
Moin!

Die iTunes V 12.7.2 wird nun auch bei mir im App Store nicht mehr angepriesen.
Das ist schon mal gut.
Schlecht hingegen ist, das die V12.6.3 alle naselang beim Synchronisieren mit meinem iP SE abstürzt. :x
Bei der V12.6.2 nie passiert.

MacPro und iP SE sind aktuell.
Gruß
Jürgen


Weisheit der Woche:
Mann mit Grill sucht Frau mit Kohle!

Zurück zu Pods, Pads, Phones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder