Bluetooth Maus wird icht erkannt

  • Autor
  • Nachricht

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
1  Mo Aug 07, 2017 7:36
Nachdem meine Magic Mouse 1 den Geist aufgegeben hat, habe ich mir eine Rapoo Maus zugelegt https://www.amazon.de/Bluetooth-Optical-Monate-Batterielaufzeit-Rechsh%C3%A4nder/dp/B01BBPVL8C/ref=pd_ybh_a_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=3JZN3TC1EGBX2WR0J99W. Die hat 6 Wochen durchgehalten und wurde dann nicht mehr erkannt. Nun habe ich eine Microsoft Bluetooth Mobile 3600 https://www.amazon.de/Microsoft-Bluetooth-kabellos-Linksh%C3%A4nder-geeignet/dp/B00HVAXDM4/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1502087466&sr=1-1&keywords=microsoft+bluetooth+mobile+mouse+3600, die wird erst gar nicht erkannt. Maus habe ich aus- und wieder eingeschaltet, Rechner neu gestartet, Bluetooth deaktiviert und wieder aktiviert - nix.
Was da los?
System 10.10.5, Magic Mouse 2 funktioniert daher nicht, da erst mit 10.11. kompatibel.
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
2  Mo Aug 07, 2017 10:21
An 2 anderen Rechnern wird die Mau erkannt :roll: gleiches Betriebssystem.
Kann da mein BT-Controller defekt sein?
Aktuell habe ich von einem anderen Rechner die Magic Mouse 1 dranhängen, die geht allerdings.



Apple Bluetooth-Softwareversion: 4.3.6f4 17916
Hardware, Funktionen und Einstellungen:
Name: MacPro-24
Adresse: 00-1F-5B-7F-98-85
Bluetooth Low Energy wird unterstützt: Nein
Handoff wird unterstützt: Nein
Instant Hotspot wird unterstützt: Nein
Hersteller: Cambridge Silicon Radio
Transport: USB
Firmware-Version: 1965
Bluetooth-Signal: Ein
Sichtbar: Ein
Verfügbar: Ja
Zeigegerät automatisch suchen: Ein
Entferntes Beenden des Ruhezustands: Ein
Hersteller-ID: 0x05AC
Produkt-ID: 0x8206
HCI-Version: 0x3
HCI-Revision: 0x7AD
LMP-Version: 0x3
LMP-Unterversion: 0x7AD
Gerätetyp (Obergruppe): Computer
Gerätetyp (komplett): Mac Desktop
Composite-Klasse des Geräts: 0x380104
Geräteklasse (Obergruppe): 0x01
Geräteklasse (Untergruppe): 0x01
Dienstklasse: 0x1C0
Tastatur automatisch suchen: Ein
Geräte (verbunden, konfiguriert, etc.):
System Administrators Maus:
Adresse: 24-A0-74-8C-C2-3A
Major Type: Peripheral
Minor Type: Mouse
Dienste: Apple Magic Mouse
Verbindung eingerichtet: Ja
Konfiguriert: Ja
Verbunden: Ja
Hersteller: Apple (0x3, 0x31C)
Batteriestatus: 68%
Firmware-Version: 0x0306
Hersteller-ID: 0x05AC
Produkt-ID: 0x030D
Geräteklasse: 0x05 0x20 0x2580
AFH: Ein
AFH-Map: FFFFFFFFFFFFFFFFFF7F
RSSI: -72
Funktion: Master
Verbindungsmodus: Schnuppermodus
Intervall: 11.25 ms
Host verfügbar: Ja
EDR wird unterstützt: Nein
eSCO wird unterstützt: Nein
SSP wird unterstützt: Nein
Dienste:
Bluetooth-Dateiübertragung:
Ordner, auf den andere Geräte zugreifen können: ~/Öffentlich
Beim Empfang von Objekten: Jede Datei einzeln bestätigen
Status: Deaktiviert
Bluetooth-Datenaustausch:
Ordner für empfangene Objekte: ~/Downloads
Andere empfangene Objekte: Nachfragen
Beim Empfang von Objekten: Jede Datei einzeln bestätigen
Status: Deaktiviert
Bluetooth-Internetfreigabe:
Status: Deaktiviert
Eingehende, serielle Anschlüsse:
Bluetooth-Incoming-Port:
RFCOMM-Kanal: 3
Authentifizierung erforderlich: Nein
Ausgehende serielle Anschlüsse:
Bluetooth-Modem:
Adresse:
RFCOMM-Kanal: 0
Authentifizierung erforderlich: Nein
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.
3  Mo Aug 07, 2017 11:04
Hast du schon einen Blick in die Bluetooth Erweiterung unter Systemeinstellungen geworfen? Ist die Maus auch dort nicht zu sehen? Es gibt dort noch eine Funktion „Dateien auf dem Gerät durchsuchen”. Anschließend: Falls Ihr Gerät nicht gefunden wird, vergewissern Sie sich, dass es „sichtbar” ist. Vielleicht hast du die Chance, dass die Maus in dem Dialogfenster angezeigt wird.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
4  Mo Aug 07, 2017 11:33
Agent Orange hat geschrieben:An 2 anderen Rechnern wird die Mau erkannt :roll: gleiches Betriebssystem.
Kann da mein BT-Controller defekt sein?
Hast du hoffentlich inzwischen minutiös abgearbeit oder etwa nicht? 8)

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
5  Mo Aug 07, 2017 11:48
Alex° hat geschrieben:Hast du schon einen Blick in die Bluetooth Erweiterung unter Systemeinstellungen geworfen?

Ja, habe ich.

Alex° hat geschrieben:Ist die Maus auch dort nicht zu sehen? Es gibt dort noch eine Funktion „Dateien auf dem Gerät durchsuchen”. Anschließend: Falls Ihr Gerät nicht gefunden wird, vergewissern Sie sich, dass es „sichtbar” ist. Vielleicht hast du die Chance, dass die Maus in dem Dialogfenster angezeigt wird.

Nein, Maus ist dort nicht zu sehen. Suchen lassen habe ich auch schon.

Auf den anderen beiden Rechnern wird die Maus direkt erkannt und funzt sofort tadellos.
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
6  Mo Aug 07, 2017 11:58
Rotweinfreund hat geschrieben:
Agent Orange hat geschrieben:An 2 anderen Rechnern wird die Mau erkannt :roll: gleiches Betriebssystem.
Kann da mein BT-Controller defekt sein?
Hast du hoffentlich inzwischen minutiös abgearbeit oder etwa nicht? 8)


2. Manueller Start der Datei Bluetooth.prefPane“ aus dem Ordner /System/Library/PreferencePanes.
Gibts nicht
Bildschirmfoto 2017-08-07 um 12.51.22.png
Bildschirmfoto 2017-08-07 um 12.51.22.png (41.33 KiB) 471-mal betrachtet


6. Aktivierung des Bluetooth-Daemontreibers mit dem Terminal-Befehl (am besten kopieren):
sudo launchctl load -w /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.blued.plist

Geht nicht. Nach dem Befehl erscheint
Password:
Eingeben kann ich nichts, er nimmt auch kein Admin PW
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
7  Mo Aug 07, 2017 12:06
Agent Orange hat geschrieben:Geht nicht. Nach dem Befehl erscheint
Password:
Eingeben kann ich nichts, er nimmt auch kein Admin PW
Du weisst aber schon, dass diese Eingabe im Terminal verdeckt erfolgt, sprich: man sieht sie nicht?

Mein "minutiös" war ironisch gemeint!!
Gezielt wollte ich auf die erste Maßnahme — SMC Reset— hinweisen.
2. Manueller Start der Datei Bluetooth.prefPane“ aus dem Ordner /System/Library/PreferencePanes.
Gibts nicht
du befindest dich auch nicht im angegebenen Pfad:
Dateianhänge

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
8  Mo Aug 07, 2017 12:20
Der Ordner "PreferencePanes" ist leer. Sowohl bei meinem Account als auch beim Admin.
Weder deim Admin noch bei 2 andren Usern am gleichen gerät wird die neue Maus erkannt. Nur die bisherige Magic Mouse1.
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
9  Mo Aug 07, 2017 12:22
Rotweinfreund hat geschrieben:
Agent Orange hat geschrieben:Geht nicht. Nach dem Befehl erscheint
Password:
Eingeben kann ich nichts, er nimmt auch kein Admin PW
Du weisst aber schon, dass diese Eingabe im Terminal verdeckt erfolgt, sprich: man sieht sie nicht?

Nein, wusste ich nicht. Hab das Admin PW eingegeben

Sorry, try again.
Password:

Admin PW ist definitiv korrekt
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
10  Mo Aug 07, 2017 12:25
Agent Orange hat geschrieben:Der Ordner "PreferencePanes" ist leer. Sowohl bei meinem Account als auch beim Admin
es wird imho zwar dann nix damit zu tun haben, aber der Richtigkeit halber: der Pfad beginnt in /System:

P.S.:
Sorry, try again.
Password:
nach der (unsichtbaren) Eingabe des PW folgt "Enter" (das ist die Taste rechts außen mit dem nach unten links gebogenen Pfeil)

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
11  Mo Aug 07, 2017 12:32
Rotweinfreund hat geschrieben:
Agent Orange hat geschrieben:Der Ordner "PreferencePanes" ist leer. Sowohl bei meinem Account als auch beim Admin
es wird imho zwar dann nix damit zu tun haben, aber der Richtigkeit halber: der Pfad beginnt in /System:

O.K. habs gefunden. Manuell gestartet - nix.

Rotweinfreund hat geschrieben:
Agent Orange hat geschrieben:Der Ordner "PreferencePanes" ist leer. Sowohl bei meinem Account als auch beim Admin
es wird imho zwar dann nix damit zu tun haben, aber der Richtigkeit halber: der Pfad beginnt in /System:

Rotweinfreund hat geschrieben: nach der (unsichtbaren) Eingabe des PW folgt "Enter" (das ist die Taste rechts außen mit dem nach unten links gebogenen Pfeil)

Jaaa, weiß ich, habe ich gemacht ;-)

SMC-Reset habe ich mittlerweile auch gemacht - nix
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
12  Mo Aug 07, 2017 12:34
Microsoft sagt auch, dass der Einschaltknopf an der Maus 5 sek. gedrückt gehalten werden muss, habe ich natürlich auch schon hinter mir.
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
13  Mo Aug 07, 2017 12:39
Schade! Hatte sehr mit dem Erfolg des Resets gerechnet.
Weder deim Admin noch bei 2 andren Usern am gleichen gerät wird die neue Maus erkannt. Nur die bisherige Magic Mouse1.
Habe leider keine weitere Idee. Könnte es sein, dass die neue Maus über ein BT Protokoll läuft, was die Macs (noch) nicht ünterstützen?
Habe leider keine Ahnung, da ich nicht mehr auf dem Laufenden in dieser Hinsicht bin.

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
14  Mo Aug 07, 2017 12:42
Keine Ahnung. Seltsam ist aber schon, dass die neue Microsoft Maus an anderen Geräten problemlos läuft.
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
15  Mo Aug 07, 2017 12:47
Agent Orange hat geschrieben:Microsoft sagt auch, dass der Einschaltknopf an der Maus 5 sek. gedrückt gehalten werden muss,
Das ist ein übliches Procedere beim Pairing.
Das wäre nun meine übrig gebliebene Schlussfolgerung, dass schon bei diesem Prozess ein Fehler aufgetreten ist.
Bist du dir 100%ig sicher, den Pairing- Prozess korrekt vorgenommen zu haben?

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
16  Mo Aug 07, 2017 12:52
5 Sekunden auf den Knopf drücken - das schaffe ich gerade noch so :D
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
17  Mo Aug 07, 2017 12:52
Trotzdem erst mal Danke für die Hilfe!
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
18  Mo Aug 07, 2017 12:53
Einmal alle BT-Geräte aus den Systemeinstellungen entfernen. Dann die Maus nach den Angaben von MS pairen (Maus ausschalten, Button an der Seite 5sec drücken, Blaulicht blinkt, Pairen). Dann alle anderen Geräte wieder hinzufügen.

https://discussions.apple.com/message/2 ... ge28859345

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
19  Mo Aug 07, 2017 13:13
Ich habe nur die Maus als BT am Rechner. Rest ist alles verkabelt.
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
20  Mo Aug 07, 2017 13:14
Und was ist mit der Magic Mouse???

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
21  Mo Aug 07, 2017 13:19
Die hatte ich auch schon weg und bin mit einer Kabelmaus dran um die Microsoft zu verbinden.
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
22  Mo Aug 07, 2017 13:47
Um welche Art von Mac Pro geht es denn?

Ok, wahrscheinlich ein alter, da kein Bluetooth LE und 10.10.

Kann ja so ein Kauf, um einen Defekt auszuschließen, nicht schaden: http://m.ebay.de/itm/322158682581?_mwBanner=1

Ansonsten gibt es auch diese Logitech-Mäuse mit USB-Dongle, die unabhängig vom Rechner funken.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
23  Mo Aug 07, 2017 15:43
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
24  Mo Aug 07, 2017 18:07
Oh, also noch älter. Dann sowas: http://www.ebay.de/itm/Apple-Mac-Pro-Bl ... SwSypY-en0 ?
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

duke98

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Am Rhein
25  Mo Aug 07, 2017 21:35
Zu Deinem Passwort-Problem im Terminal: Bist Du auch als Admin User eingeloggt? Das Admin-Passwort muss zum aktuellen User passen.
Ich hatte OSX bevor es cool war.
Ich habe Desktop Linux bevor es cool wird.

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
26  Di Aug 08, 2017 7:47
armin hat geschrieben:Oh, also noch älter. Dann sowas: http://www.ebay.de/itm/Apple-Mac-Pro-Bl ... SwSypY-en0 ?


Ach ne lass mal Stecken. Bevor ich mir für den ollen Hobel ne Karte kaufe, hole ich mir lieber für 15 Takken eine Maus mit Schnur :-)
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
27  Di Aug 08, 2017 7:51
duke98 hat geschrieben:Zu Deinem Passwort-Problem im Terminal: Bist Du auch als Admin User eingeloggt? Das Admin-Passwort muss zum aktuellen User passen.

Ich habs jetzt auf Admin-Ebene gemacht. PW hat er nun auch genommen, Maus wird trotzdem nicht erkannt.
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

aquacos

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Berlin
28  Do Aug 10, 2017 10:50
Armin hats doch schon geschrieben. Das MS Teil hat BT LE. Kann dein Mac nicht. Wenn ohne Kabel, dann vielleicht doch was von Logitech mit unifying Steckerchen.
Im Zweifel geht es gut.

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
29  Do Aug 10, 2017 15:26
Beitrag gelöscht, weil schon geklärt.
Hatte vor dem Klick auf »Antworten« nicht ganz bis zu Ende gelesen. :oops:
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
30  Mi Aug 23, 2017 7:54
Ich werde noch wahnsinnig mit dem Dreck. Jetzt hatte ich eine MagicMouse gefunden, die mein Rechner erkennt, nun ist die Batterie leer. Batterie gewechselt, Maus wird wieder nicht verbunden. Im Bluetooth-Menü wird sie zwar angezeigt, also vom Rechner gefunden, kann aber nicht verbunden werden. Bluetooth deaktiviert, Maus entfernt, ausgeschaltet, alles wieder von vorne – keine Chance, die Maus wird nicht verbunden. :ditsch:
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.
Nächste

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder