iMac startproblem

  • Autor
  • Nachricht
1  Do Dez 21, 2017 13:19
Hallo Forum,
Ich hoffe, es kann mir jemand helfen - mein iMac verlangt plötzlich ein password aus der aufwachphase obwohl ich für den Zugriff keins vergeben habe. Was noch seltsamer ist, die Tastatur reagiert auch nicht mehr. Habe bereits neue Batterien eingelegt und getestet ob sie auch funktioniert. Hat nichts genutzt-brauche dringend Hilfe
Gruß macanton

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
2  Do Dez 21, 2017 13:31
genaue iMac Modellbezeichnung wäre hilfreich, ebenso installierte OS Version.
@Passwort: bei Systemeinstellungen/ Sicherheit/ Allgemein ist also kein Haken bei entsprechender Checkbox gesetzt?
@Maus: PRAM Reset schon durchgeführt? (Cmd + alt + P +R gleichzeitig bei Neustart halten, den zweiten Startgong abwarten, dann loslassen)

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
3  Do Dez 21, 2017 14:01
Könnte es vielleicht auch sein, dass Du Dich nicht in den richtigen Account einloggen wolltest, sondern zum Beispiel als Gast? Ist nämlich einer Bekannten kürzlich passiert. Das passt zwar nicht ganz zu dem Tastaturproblem. Was ist eigentlich mit der Maus?
Wir werden Euch noch alle totlachen.
4  Di Dez 26, 2017 11:30
Sorry, wenn ich mich heute erst melde, aber ich habe das Teil wieder zum
laufen bekommen. Habe eine Tastatur besorgt über usb angeschlossen und das
Password eingegeben. Euch aber nochmal vielen Dank für die Infos.
macanton
5  Di Dez 26, 2017 17:11
Leider auch meine Erfahrung: Es ist immer gut, eine USB-Tastatur und -Maus als Rückfallebene bereit zu halten. War auch schon froh um sowas :frown:

Und wenn mein Vater mal wieder anruft, dass nichts mehr ginge, nehm' ich diese USB-Geräte immer mit, wenn ich dann zu ihm fahre.

duke98

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Am Rhein
6  Di Dez 26, 2017 20:49
Komischerweise gibt es bei billigen Funktastaturen mit Dongle solche Probleme nie.
Warum nutzt man dann Bluetooth?
Ich hatte OSX bevor es cool war.
Ich habe Desktop Linux bevor es cool wird.
7  Di Dez 26, 2017 20:55
Richtig, meine Logitech-Maus mit Dongle verhält sich wie eine USB-Tastatur. Läuft erstens endlos mit einer Batterieladung und zweitens absolut stabil. :)

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder