Kleines c mit übergestelltem Apostroph...

  • Autor
  • Nachricht

MacJoerg

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Rottenburg a.N.
1  Sa Feb 21, 2015 12:53
Wie, zum Teufel, geht denn das? Ich bekomme immer nur z.B. Buli'c oder Bulic' hin.
Das ist ein Nachname der schon richtig geschrieben werden muss.
Gruß, Jörg
2  Sa Feb 21, 2015 13:21
So eins?

ć

Das wäre ein C mit Akut.

Ich such mir die Worte mit den entsprechenden Buchstaben einfach aus dem Internet zusammen und kopiere dann dort, was ich brauche.

Man kann aber auch die Tastatur- oder Zeichenübersicht in der Menüleiste einblenden lassen. Das erreicht man über das entsprechende Häkchen in Systemeinstellungen=>Tastatur.
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
3  Sa Feb 21, 2015 13:26
Kroatisch einstellen und ä tippen= ć
Wir werden Euch noch alle totlachen.

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
4  Sa Feb 21, 2015 13:33
Wenn Du den Namen nur selten brauchst:
Öffne die Sonderzeichen-Palette (normalerweise im Bearbeiten-Menü oder über option + command + T) und klicke Dir das ć heraus.

Wenn Du den Namen oft brauchst:
Systemeinstellungen -> Sprache und Text -> Text.
Dort dann eintragen, dass Bullic durch Bullić ersetzt werden soll. Im jeweiligen Programm musst Du dann noch aktivieren, dass die Ersetzungen verwendet werden sollen – allerdings klappt das, glaub ich, nicht in allen Programmen.

Oder, wenn Du den Buchstaben so richtig oft und nicht nur in diesem einen Namen brauchst:
Editiere Dein Keyboard-Layout mit einem Programm wie Ukelele. Dort kannst Du dann irgendein Zeichen, welches Du sonst nie brauchst – sagen wir mal, das ∆ (auf option + K) durch das ć ersetzen.
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
5  Sa Feb 21, 2015 13:34
Stromer hat geschrieben:Man kann aber auch die Tastatur- oder Zeichenübersicht in der Menüleiste einblenden lassen. Das erreicht man über das entsprechende Häkchen in Systemeinstellungen=>Tastatur.

Leider geht das nicht mit einer Bluetooth-Tastatur. Und c mit Akut gibt es nicht in der deutschen Tastatur. Deshalb Kroatisch als Schrift hinzufügen und auswählen. Ansonsten bleibt wirklich nur Dein Weg.
Wir werden Euch noch alle totlachen.
6  Sa Feb 21, 2015 13:49
Also ich hab's von dort her bekommen:

screen-capture-1.png
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.

MacJoerg

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Rottenburg a.N.
7  Sa Feb 21, 2015 13:56
Prima. Ich hab's gleich per c&v gelöst. Danke an alle. :)
Gruß, Jörg

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
8  Sa Feb 21, 2015 13:57
Wo finde ich "Zeichen"? Ich habe – wie gesagt – eine Bluetooth-Tastatur, und die scheint eingeschränkt zu sein.
Wir werden Euch noch alle totlachen.

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
9  Sa Feb 21, 2015 14:24
alf hat geschrieben:Wo finde ich "Zeichen"?


Atarimaster hat geschrieben:Öffne die Sonderzeichen-Palette (normalerweise im Bearbeiten-Menü oder über option + command + T)


:-)
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)
10  Sa Feb 21, 2015 14:27
Wie beschrieben findet sich "Zeichen" in der Systemsteuerung unter Tastatur und "Tastatur- und Zeichenübersichten in der Menüleiste einblenden". Dort dann auf "Zeichenübersicht einblenden" klicken.

Wie im Screenshot dargestellt habe ich einfach nach dem normalen "c" gesucht. Unten in der Liste "ähnliche Zeichen" ist dann das gewünschte dabei.

Geht auch per BT-Tastatur (hab's grad getestet).
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
11  Sa Feb 21, 2015 14:57
Tja, dann habe ich eine Bluetooth-Tastatur (die von Apple), bei der das nicht geht. Auch im Finder unter Bearbeiten tut sich nix, wenn ich "Sonderzeichen" aufrufe. System 10.9.5
Wir werden Euch noch alle totlachen.
12  Sa Feb 21, 2015 15:10
Ich hab auch die von Apple, aber 10.10.2.
Ob es daran liegt?
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
13  Sa Feb 21, 2015 16:04
alf hat geschrieben:Tja, dann habe ich eine Bluetooth-Tastatur (die von Apple), bei der das nicht geht. Auch im Finder unter Bearbeiten tut sich nix, wenn ich "Sonderzeichen" aufrufe. System 10.9.5


Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit der verwendeten Tastatur zusammenhängt – warum sollte diese Funktion irgendwie an den Tastaturtreiber gekoppelt sein?

Hast Du keine kabelgebundene Tastatur, die Du testweise anstöpseln könntest?
Wenn es damit geht: Dann habe ich wohl Unrecht, und die Funktion hängt doch mit der Tastatur zusammen.
Wenn es damit auch nicht geht: Irgendetwas in Deinem System ist krumm, was behoben werden sollte (selbst wenn Du die Sonderzeichen-Palette eigentlich gar nicht brauchst).
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)

lamariposa

Offline



  • Wohnort: bei Hamburg
14  Sa Feb 21, 2015 16:34
alf hat geschrieben:...eine Bluetooth-Tastatur (die von Apple)... ...Finder unter Bearbeiten tut sich nix, wenn ich "Sonderzeichen" aufrufe. System 10.9.5


Beim Finder tut sich schon was, kommen Emoticons und so'n Kram…

Um die „echten“ Sonderzeichen einblenden zu können ist der von Stromer angedeutete Weg der richtige:
Systemeinstellungen >Tastatur >Tastatur - dort dann einen Haken machen bei „Tastatur- und Zeichenübersichten in der Menüleiste anzeigen“. Damit erscheint in der Menüleiste ein quadratisches Symbol.
Sollte das nicht erscheinen, zuerst einen Haken machen bei (Systemeinstellungen >Tastatur) >Eingabequellen - „Eingabequellen in der Menüleiste anzeigen

Wenn man dann auf das in der Menüleiste befindliche Quadrat klickt kann man „Zeichenübersicht einblenden“ auswählen.

Edit:
Wenn unter „Eingabequellen“ mehrere Sprachen ausgewählt sind, erscheint statt des Quadrates die Landesflagge der zuoberst stehenden Sprache.

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
15  Sa Feb 21, 2015 16:46
Ich arbeite ja nicht gerade erst seit gestern mit Macs. Die Tipps sind mir alle wohlbekannt. Es geht bei mir einfach nicht.
Ich habe den XtraFinder installiert – mal schauen, ob es daran liegt.
Wir werden Euch noch alle totlachen.

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
16  Sa Feb 21, 2015 16:51
Über die Systemeinstellung "Tastatur" wird die Tastatur nicht gefunden (obwohl sie funktioniert).
Wir werden Euch noch alle totlachen.
17  Sa Feb 21, 2015 17:07
lamariposa hat geschrieben:Wenn unter „Eingabequellen“ mehrere Sprachen ausgewählt sind, erscheint statt des Quadrates die Landesflagge der zuoberst stehenden Sprache.


Genau. Und wenn man den von Dir und mir beschriebenen Weg geht, wird aus der Landesflagge das Rechteck (bei mir ist das kein Quadrat) und umgekehrt wird wieder die Landesflagge draus, wenn man das Häkchen wieder weg nimmt. :-)
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
18  Sa Feb 21, 2015 17:12
Aber ich kann schreiben.
Dateianhänge
Wir werden Euch noch alle totlachen.

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
19  Sa Feb 21, 2015 17:13
So sieht es bei mir aus.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2015-02-21 um 17.13.04.jpg
Bildschirmfoto 2015-02-21 um 17.13.04.jpg (19.13 KiB) 1220-mal betrachtet
Wir werden Euch noch alle totlachen.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
20  Sa Feb 21, 2015 17:18
Es gibt zwei Häkchen. Einen unter Tastatur/Tastatur und einen unter Tastatur/Eingabequellen. Beide müssen gesetzt sein.

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
21  Sa Feb 21, 2015 17:51
ES GEHT NICHT!
Wir werden Euch noch alle totlachen.
22  Sa Feb 21, 2015 17:54
Hallo,

dass es nicht geht, wundert mich nicht :shake:

Deine Tastatur ist nicht ordnungsgemäß angemeldet. Du solltest sie in der Systemeinstellung "Bluetooth" löschen und erneut verbinden. Dann geht das mit den Sonderzeichen sicherlich auch.


Grüße

Gandalf
Irgendwas bleibt immer übrig (unbekannter Automechaniker)

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
23  Sa Feb 21, 2015 17:59
Tja, auch das geht nicht. Ich kann das Häkchen einfach nicht dauerhaft setzen. Sobald ich die Systemeinstellungen geschlossen habe, ist das Häkchen wieder weg.
Dateianhänge
Wir werden Euch noch alle totlachen.

lamariposa

Offline



  • Wohnort: bei Hamburg
24  Sa Feb 21, 2015 18:07
alf hat geschrieben:Tja, auch das geht nicht. Ich kann das Häkchen einfach nicht dauerhaft setzen. Sobald ich die Systemeinstellungen geschlossen habe, ist das Häkchen wieder weg.


Mal 'ne zweite Sprache hinzufügen (unter Eingabequellen), und dann erneut probieren?

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
25  Sa Feb 21, 2015 18:25
Hatte ich schon gemacht.
Wir werden Euch noch alle totlachen.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
26  Sa Feb 21, 2015 18:30
Die Neueinrichtung der Tastatur (s. gandalf) auch?

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
27  Sa Feb 21, 2015 18:37
mache mal einen SMC reset

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
28  Sa Feb 21, 2015 18:46
Macci hat geschrieben:Die Neueinrichtung der Tastatur (s. gandalf) auch?

Ja.
Wir werden Euch noch alle totlachen.

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
29  Sa Feb 21, 2015 18:49
Rotweinfreund hat geschrieben:mache mal einen SMC reset

Mache ich morgen – obwohl das ja wohl nicht zu den 'klassischen' Fehlern gehört. Ichhbe ja keine Probleme. Es wäre mir ja gar nicht aufgefallen, wenn ich nicht nach dem "c" gesucht hätte…
Wir werden Euch noch alle totlachen.

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
30  So Feb 22, 2015 10:51
Hat auch nichts gebracht.
Wir werden Euch noch alle totlachen.
Nächste

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: iwo

LESEN!