High Sierra Supplemental Update erschienen

  • Autor
  • Nachricht

DangerMouse

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Friedberg
1  Do Okt 05, 2017 18:57
Ich sag ja geht Schlag auf Schlag :)

Angeblich steht da was über die Security-Fixes - https://support.apple.com/en-us/HT201222
The first song of the day should give you - a real good start
This song should remind all lovers to kiss before they part
Instead it's often torture - no, instead it's often pain
Sometimes those songs are liable to drive your mind insane

kawi

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vom dicken B ins Calenberger Land
2  Do Okt 05, 2017 19:09
• behebt das Problem mit der Curser-Grafik in Adobe InDesign
• das Problem das emails in Yahoo Accounts nicht gelöscht werden können

Schlappe 915 MB :o

https://support.apple.com/de-de/HT201222

polysom

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Dresden
3  Do Okt 05, 2017 19:17
DangerMouse hat geschrieben:Ich sag ja geht Schlag auf Schlag :)

Angeblich steht da was über die Security-Fixes - https://support.apple.com/en-us/HT201222

Das behebt das Plaintext-Problem der Passwörter bei APFS.
https://twitter.com/felix_schwarz/statu ... 2217683970
Bild
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.
Homepage - Securebird - Soundcloud - Mixcloud

kaulebeen

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Oben, unterm Dach
4  Do Okt 05, 2017 20:53
Aber die Fehler im PDF Framework sind anscheinend immer noch nicht gefixt.
https://www.ifun.de/macos-high-sierra-v ... en-113662/

Wäre schön, wenn Apple mal wieder in die Pötte käme, nicht nur der Featuritis zu frönen sondern auf Softwarequalität zu achten.
...ich bin nicht abergläubig, das bringt nämlich Unglück!
Zu verkaufen

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
5  Do Okt 05, 2017 21:50
Ehm. Es gab schon lange kein so feature-armes Update mehr wie High Sierra. Es wurde nahezu ausschließlich unter der Habe geschraubt.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
6  Do Okt 05, 2017 22:25
Die "Fachleute" verkaufen das gern als den Fortschritt von 150 auf 200PS mehr unter der Haube.
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 15" Retina Mid2014 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11.4
7  Sa Okt 07, 2017 2:05

polysom

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Dresden
8  Sa Okt 07, 2017 12:51
Hatte mir das Update vorhin mit Pacifist auch mal näher angeschaut. Sind meist die selben Versionen wie auch in der aktuellen 10.13.1 Beta. Nur, dass bei mir mit der Beta das APFS-Loch nicht gestopft ist.
Bild
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.
Homepage - Securebird - Soundcloud - Mixcloud

kaulebeen

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Oben, unterm Dach
9  So Okt 08, 2017 17:36
armin hat geschrieben:Ehm. Es gab schon lange kein so feature-armes Update mehr wie High Sierra. Es wurde nahezu ausschließlich unter der Habe geschraubt.


Das mag ja sein. Dennoch werde ich das Gefühl nicht los, das seit Schneeleopard die Qualität der Hauseigenen Software nachlässt.
Warum werden die Fehler im PDF Framework z.B. mittels Workaround nur in Vorschau gefixt, statt den Krempel im Keller richtig aufzuräumen?
...ich bin nicht abergläubig, das bringt nämlich Unglück!
Zu verkaufen
10  Di Feb 20, 2018 11:45

soma

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Bodensee
11  Di Feb 20, 2018 11:54
Ich hab das geladen heute früh und die Installations- bzw. Neustart-Zeit hat ewig gedauert, obwohl das Update lediglich ca. 40 MB hatte. Ich war schon drauf und dran den Prozess gewaltsam zu stoppen, hab dann aber gewartet, etwa 20 Minuten. Der Fortschrittsbalken bewegte sich längere Zeit auch nicht. Nach dem dann endlich erfolgten Neustart läuft es wieder wie es soll. Ich sag das nur, damit niemand auf den gleichen Gedanken kommt wie ich und wirklich abbricht. Man muß Geduld haben.
Viel Glück.
12  Di Feb 20, 2018 16:16
soma hat geschrieben:... lediglich ca. 40 MB ...

der von mir (unter #10) verlinkte Download hat 528 MB.

soma hat geschrieben:... Installations- bzw. Neustart-Zeit hat ewig gedauert, ... etwa 20 Minuten. ...

hier (MBP6,2, SSD) war alles nach 11 Minuten erledigt.

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
13  Di Feb 20, 2018 18:42
So, jetzt habe ich auch den englischen Abschiedsdialog.
Wir werden Euch noch alle totlachen.
14  Di Feb 20, 2018 19:02
alf hat geschrieben:So, jetzt habe ich auch den englischen Abschiedsdialog.

hier war der Dialog zweisprachig; letztendlich hat es geholfen, den root-user zu aktivieren und "Deutsch" in den Sprach- und Landeseinstellungen ganz nach oben zu schieben (ich habe "Englisch" über’s Minuszeichen entfernt; ob das notwendig war, kann ich allerdings nicht sagen).
Aber ACHTUNG: dabei darf die Region nicht auf "Vereinigte Staaten" stehen, sondern Deutschland. Und die anderen Einstellungen hier auf auf in Deutchland gebräuchliche Werte!
viewtopic.php?f=2&t=77207
15  Di Feb 20, 2018 19:06
Jep, hat mittlerweile auch jeder Mac in meiner Umgebung. Auf andere Sprache stellen und einen Neustart durchführen, dann wieder zurück auf Deutsch. Mit dem Workaround ist das Problem ist bis zum nächsten Update verschwunden …

DangerMouse

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Friedberg
16  Mi Feb 21, 2018 6:23
Wieder so ein Mist-Ding das sich auf ganz vielen Rechnern nicht installieren lässt wenn man dem Apple-Support-Forum trauen darf - nicht mal meine bewährte Saftboot-Methode hat da geholfen und nach 6 Stunden durfte ich meinen mini drüber installieren und jetzt will er es schon wieder :cry:

Apple das geht und ging auch schon deutlich besser.
The first song of the day should give you - a real good start
This song should remind all lovers to kiss before they part
Instead it's often torture - no, instead it's often pain
Sometimes those songs are liable to drive your mind insane

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
17  Mi Feb 21, 2018 7:18
Hier keine Probleme.

Terrajojo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Bergen
18  Do Feb 22, 2018 23:08
Laden und installieren ging flott.
Bei mir nach einem Tag keine Probleme.
Gruß
Jürgen


Weisheit der Woche:
Cremen sich die Schweine ein, wird´s ein heißer Sommer sein.
19  Fr Feb 23, 2018 11:02
hier insgesamt 3einhalb mal die gleiche Updatedatei installiert → völlig problemlos.
20  Fr Feb 23, 2018 13:37
Keine Probs hier :)

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
21  Fr Feb 23, 2018 14:49
… etwa fünf Minuten hier, keine Probleme. Deutscher Abschiedsdialog. :)
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.
22  Fr Feb 23, 2018 20:23
...war übrigens ausnahmsweise mal ein sehr schnelles Update. Normalerweise dauern ja auch Mini-Updates, die nur wenige MB gross sind, eine gefühlte Ewigkeit...

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron
LESEN!