Firefox 57.0.4 friert ein ...

  • Autor
  • Nachricht

Black Eddy

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niederrhein
1  Do Jan 11, 2018 17:10
Hallo zusammen,

vor einigen Tagen installierte Firefox das Update auf 57.0.4.

Seitdem wird Firefox jeweils langsamer bis zum Einfrieren (z. B. Sat-1-Ball).
„Programme sofort beenden“ zeigt dann: „reagiert nicht“.
Nach dem Beenden und Neustart von Firefox wiederholt sich das ...

Ist dieses Update aufgrund des „Intel-Bugs" erfolgt? :one:

Gruß
Black Eddy

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
2  Do Jan 11, 2018 17:56
Kann ich nicht bestätigen - gleiche FF-Version, und OS X 10.13.2 mit dem Update vom 8. Januar.
3  Do Jan 11, 2018 18:20
Kann ich auch nicht bestätigen - ausser mit Flash-Seiten. Da hatte ich das von Dir beschriebene Phänomen auch schon mal beobachtet, allerdings bereits vor 10.13.2 und auch vor FF 57.0.4.

Ich musste Firefox dann jeweils abschiessen. Nach dem Neustart war dann alles wieder i.O.

Hast Du ev. noch die 32Bit-Version von FF? Ich weiss nicht, ob's die überhaupt noch gibt, aber ich hatte vor einiger Zeit mal meine liebe Mühe damit, FF32 loszuwerden und durch FF64 zu ersetzen. Oder war das unter Windows? Bin nicht mal mehr sicher...

Black Eddy

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niederrhein
4  Do Jan 11, 2018 18:28
5  Do Jan 11, 2018 18:30
Ok, schon mal gut :)
Hast Du gleichzeitig viel Tabs offen oder angepinnt? Und gibt's da Seiten, in denen Flash läuft?

Black Eddy

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niederrhein
6  Do Jan 11, 2018 18:35
Flash-Seiten glaube ich nicht. Meist Seiten aus Newslettern.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
7  Do Jan 11, 2018 18:37
Hier werkelt unter El Capitan die selbe Version bisher ohne Zeck.

lamariposa

Offline



  • Wohnort: bei Hamburg
8  Do Jan 11, 2018 19:19
Rotweinfreund hat geschrieben:Hier werkelt unter El Capitan die selbe Version bisher ohne Zeck.

Genau so hier, auf 2 Rechnern…
9  Do Jan 11, 2018 20:55
@Black Eddy,

Caches, Cookies, Webdaten etc. schon mal gelöscht? Vielleicht ist da was korrupt.
Solltest Du ein Firefox-Konto eingerichtet haben: Dieses vor dem Löschen der Daten trennen und danach erst mal ohne Einloggen testen.

Black Eddy

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niederrhein
10  Do Jan 11, 2018 21:37
Caches oft gelöscht, Cookies gelöscht außer Macsofa u. ä, Webdaten sind 23 MB

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TOM

LESEN!