Dateien mit bestimmtem Programm öffnen - bitte mal prüfen!

  • Autor
  • Nachricht

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
1  Mo Apr 30, 2018 10:20
Kann das bitte mal jemand bei sich prüfen?

Über apfel-I Informationen zu einer .psd-Datei aufrufen.
Dann unter "Öffnen mit:" z. B. Photoshop CC einstellen.

Es erscheint die Abfrage "Möchtest Du wirklich alle deiine Photoshop CC-Dokumente ändern, um sie mit ... bla bla ... zu öffnen?"

Auf "Fortfahren" klicken.

Normalerweise sollten sich ab jetzt alle .psd-Dateien mit Photohop CC öffnen.

Bei mir stellt sich "Öffnen mit:" aber sofort wieder auf Photoshop CS6 um.

Ich kann das nicht ändern.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
2  Mo Apr 30, 2018 12:08
Es gibt vermutlich wenig Leute, die beide PS-Versionen gleichzeitig auf dem Rechner laufen haben.

Ich zumindest hab jeweils nur eine Version hier auf den Rechnern, die aktuelle CC.
Daher keine Chance, das zu testen.

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
3  Mo Apr 30, 2018 12:08
Kann ich nicht bestätigen. Einmal eingestellt bleibt das bei mir auch so.
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
4  Mo Apr 30, 2018 12:27
merkwürdig ... wenn ich das auf jpgs anwende und verlange, dass die mit PS CC geöffnet werden sollen, klappt es. Bei Änderung von CS6 auf CC klappts nicht.

Von CS6 auf Vorschau wird auch angenommen. Der Umweg über CS6 - Vorschau - CC klappt wiederum nicht. Dann stellt es automatisch auf CS6 um.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
5  Mo Apr 30, 2018 14:06
Das Problem dürfte daran liegen, dass beide PS-Versionen die gleiche "Kennung" haben (früher, im klassischen Mac-System, war das die "Type / Creator"-Zuordnung - wie es in OS X funktioniert, entzieht sich meiner Kenntnis).

Damals ™ wurde, wimre, jeweils das zuletzt installierte (also wohl neueste) Programm aufgerufen.

Zieh doch einfach das Dokument auf das Symbol der gewünschten Programmversion im Dock.

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
6  Mo Apr 30, 2018 18:14
das mache ich auch. Aber der Doppelklick ist oft einfach praktischer.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
7  Di Mai 01, 2018 13:50
mac-christian hat geschrieben:Damals ™ wurde, wimre, jeweils das zuletzt installierte (also wohl neueste) Programm aufgerufen.


So kenne ich das eigentlich auch – aber:
Ich habe derzeit auch zwei Versionen eines bestimmten Programms installiert: Einmal die aktuelle stabile Version und einmal eine Beta der kommenden Version.

Bei Doppelklick auf eine Datei dieses Programms wird die stabile Version gestartet, obwohl die Beta später installiert wurde.
Keine Ahnung, woran das liegt – eventuell daran, dass die stabile Version im allgemeinen Programme-Verzeichnis liegt, während ich die Beta in den Ordner
/Users/atarimaster/Applications/geocartBeta3221/
geschmissen habe.

Wie auch immer – eine Möglichkeit, dass Dateien eines bestimmten Typs immer mit der Programm-Version, mit der sie erzeugt worden sind, geöffnet werden, ist mir auch nicht bekannt.
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)

MACaerer

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: 85617 Assling
8  Di Mai 01, 2018 17:51
mac-christian hat geschrieben:Das Problem dürfte daran liegen, dass beide PS-Versionen die gleiche "Kennung" haben (früher, im klassischen Mac-System, war das die "Type / Creator"-Zuordnung - wie es in OS X funktioniert,
Der Creator des erzeugenden oder gewünschten Programms zum öffnen wird in den Datei-Header eingetragen. Über den Info-Dialog der Datei kann man diesen Eintrag ändern, so dass die Datei eben mit einem anderen Programm geöffnet wird. Wenn aber beide Programme den gleichen Creator erzeugen weiß das System natürlich nicht welches Programm gemeint ist und startet entweder die neuere Version oder diejenige mit dem alphabetisch vorher angeordneten Namen. Das wäre mal auszuprobieren ob es damit geht.

MACaerer

Applemus

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Köln
9  Mi Mai 02, 2018 7:09
Hi maiden,
selbe Konstallation, selbes Problem. Hilft aber nicht weiter. :roll:
Lieber Nachts auf wilden Festen, als Zuhause Beta's testen.

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
10  Mi Mai 02, 2018 9:23
sehr seltsam. Ich meine, mich sogar zu erinnern, dass anfangs, als ich die CC-Version installiert hatte, immer diese geöffnet wurde. Das wollte ich aber nicht weil ich die Arbeit mit CS6 gewöhnt war und CS6 mir auch etwas flotter zu sein schien. Da hatte ich das umgestellt. Nur zurückstellen lässt es sich nun nicht.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
11  Mi Mai 02, 2018 9:28
Bei mir hat es folgendermaßen funktioniert: Aufrufen der Dateiinformationen einer bestimmten Dateiart mit Cmd+I, dann im Drop Down bei „Öffnen mit:” das gewünschte Programm auswählen. Anschließend mit „Alle ändern” bestätigen. Damit ist dann das Öffnen nicht nur für eine Datei sondern für alle derselben Art festgelegt. Ich hoffe, es klappt auch bei euch.

Applemus

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Köln
12  Do Mai 03, 2018 6:26
Hallöle,
danke für den Hinweis. Genauso, wie Du es beschrieben hast ist es ja seit gefühlten 100 Jahren. Das Problem ist halt bei mir, wenn ich dann Photoshop CC 2018 anwähle und ich anschließend mit „Alle ändern” bestätige, der Compi kurz anfängt zu arbeiten und springt dann wieder auf CS 6 zurück. :roll:
Lieber Nachts auf wilden Festen, als Zuhause Beta's testen.

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
13  Do Mai 03, 2018 8:59
Ist dein Account ein Administratoraccount oder ein einfacher?
14  Do Mai 03, 2018 11:38
tritt das Phänomen auch auf, wenn Photoshop CC vor dem Doppelklick der Datei geöffnet ist?

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
15  Do Mai 03, 2018 21:06
Wenn CC geöffnet ist, öffnet das Bild auch in CC.
Das gleiche Bild öffnet in CS6, wenn kein Photoshop geöffnet ist.
(beide Male Doppelklick aufs Bild)

Ein Bild wird auch dann in CS6 geöffnet, wenn es zuvor in CC bearbeitet wurde.
Selbst dann, wenn es nie zuvor in CS6 geöffnet wurde.


Ich bin Admin und einziger Nutzer des Rechners.
Und bei mir ist es wie bei Applemus.
"Alle ändern" bewirkt also nur, dass die Einstellung wieder auf CS6 zurück springt.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
16  Do Mai 03, 2018 21:18
welches OS?

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
17  Do Mai 03, 2018 21:52
10.13.4
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
18  Do Mai 03, 2018 22:01
das war nicht die erhoffte Antwort...

da muss in OS updates bei einigen usern was flöten gegangen sein, was ich nicht zuordnen kann.

habe mittlerweile bei 3 macs teilweise keine "sauberen Zuordnungen" mehr, was das Öffnen betrifft, alles unter 10.11 und vorher so nie gekannt. Habe Einiges unternommen, inkl. neue Zuwesiungen, trashen von prefs, ohne Erfolg.

Das gehts so weit, dass ein olles jpg sich in einem stitchprogramm öffnet, jedoch in Vorschau (wie eingestellt), falls dieses offen ist.

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
19  Do Mai 03, 2018 22:15
Ich habe hier keine generellen Zuordnungsprobleme auf verschiedenen Macs. JPEGs in Vorschau? Kein Problem. TIFF in PS? Auch nicht, allerdings eben nur mit einer installierten Version.
Systemversionen 10.11.x und 10.13.4
20  Do Mai 03, 2018 22:36
ich weiss, es gibt kein klares Bild, und trotzdem ist es da.
Jedenfalls funktionieren die bisherigen tasks nicht mehr.
Und vor den updates war alles in Butter.

Sehe als Möglichkeit noch Rechteprobleme; wie sehen die zb bei Dir im app Vorschau versa PS aus??

Habe mich nicht wirklich drum gekümmert..

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
21  Do Mai 03, 2018 22:42
der Haken ist "Alles ändern". Danach springt die Einstellung auf CS6 zurück.
Wählt man nicht "alles ändern" sondern nur Photoshop CC und "schließen", bleibt die Einstellung auf Photoshop CC, und die Datei wird fortan in CC geöffnet.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
22  Do Mai 03, 2018 22:42
maiden hat geschrieben:der Haken ist "Alles ändern". Danach springt die Einstellung auf CS6 zurück.
Wählt man nicht "alles ändern" sondern nur Photoshop CC und "schließen", bleibt die Einstellung auf Photoshop CC, und die Datei wird fortan in CC geöffnet.


das hatte hier auch nicht geholfen...

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
23  Do Mai 03, 2018 22:46
Obmat hat geschrieben:
Sehe als Möglichkeit noch Rechteprobleme; wie sehen die zb bei Dir im app Vorschau versa PS aus??

Habe mich nicht wirklich drum gekümmert..


Ich auch nicht. Wieso Rechte? Wofür? Das Programm zu öffnen?
Wie gesagt, ist bei mehreren verschiedenen Macs zuhause und im Büro kein Problem. Egal, welches Programm, egal, welche Verknüpfung.

Aber wir schweifen vom PS-Problem ab. :klimper:
24  Do Mai 03, 2018 22:48
Macci hat geschrieben:
Obmat hat geschrieben:
Sehe als Möglichkeit noch Rechteprobleme; wie sehen die zb bei Dir im app Vorschau versa PS aus??

Habe mich nicht wirklich drum gekümmert..


Ich auch nicht. Wieso Rechte? Wofür? Das Programm zu öffnen?
Wie gesagt, ist bei mehreren verschiedenen Macs zuhause und im Büro kein Problem. Egal, welches Programm, egal, welche Verknüpfung.

Aber wir schweifen vom PS-Problem ab. :klimper:


welche Rechte hat bei Dir das app Vorschau, resp. PS?
Ist hier unterschiedlich, deshalb die Frage.

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
25  Do Mai 03, 2018 22:56
PS nutze ich privat nicht, aber ich hab mal LR genommen.
Ja, die Rechte sind unterschiedlich, Vorschau hat noch eine "Rechtsform" mehr. Also zweimal "everyone". Komisch, mir aber egal. Wie gesagt - keine Zuordnungsprobleme hier.

P.S.: ich bin nicht als Admin unterwegs.
Dateianhänge
26  Do Mai 03, 2018 23:00
Danke
(das "komische" war mir aufgefallen, deshalöb die Nachfrage.)

....Mist, ist hier (als admin) identisch.
Dabei hatte ich schon auf nen blauen Himmel gehofft...

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
27  Do Mai 03, 2018 23:07
es lässt sich auch in den Systemeinstellungen über Programmzuordnungen nicht umstellen
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

LESEN!