Firefox 60.0: Passwörter weiterhin offen angezeigt

  • Autor
  • Nachricht

Black Eddy

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niederrhein
1  So Mai 13, 2018 12:42
Hallo zusammen,

im FF 60.0 werden weiterhin die Passwörter der Zugangsdaten wie schon im FF 56 offen angezeigt. :-(
(siehe auch: Firefox 56: mehrere Fehler, offene Passwörter!
https://forum.macsofa.net/viewtopic.php ... 4#p1452378 )

Merkt das kein Entwickler? :roll:

Vom Sofa werde ich öfter abgemeldet, ohne es selber gemacht zu haben. :(

Und die Verwaltung von Cookies und Cache ist viel umständlicher geworden. :-(

Beim Mac muss man zur Passwörter-Anzeige viel mehr verifizieren. :-)

Gruß
Black Eddy

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
2  So Mai 13, 2018 13:12
Black Eddy hat geschrieben:im FF 60.0 werden weiterhin die Passwörter der Zugangsdaten wie schon im FF 56 offen angezeigt. :-(
...
Merkt das kein Entwickler?

Ich denke, das ist so gewollt.

Black Eddy hat geschrieben:Vom Sofa werde ich öfter abgemeldet, ohne es selber gemacht zu haben.

Wenn du nach der Sitzung die Cookies löschst, bist du abgemeldet.

Black Eddy hat geschrieben:Und die Verwaltung von Cookies und Cache ist viel umständlicher geworden.

Noch komplizierter als auch schon? Erzähl bitte.

Black Eddy hat geschrieben:Beim Mac muss man zur Passwörter-Anzeige viel mehr verifizieren.

Das widerspricht doch deiner ersten Aussage, oder?

Christian

Black Eddy

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niederrhein
3  So Mai 13, 2018 17:44
mac-christian hat geschrieben:Wenn du nach der Sitzung die Cookies löschst, bist du abgemeldet.
Ich lösche Cookies einzeln aus der Liste.

Und die Verwaltung von Cookies und Cache ist viel umständlicher geworden.
mac-christian hat geschrieben:Noch komplizierter als auch schon? Erzähl bitte.
Vorher konnte man Cache und Cookies getrennt aufrufen.

Jetzt muss man „Daten löschen“ aufrufen, das Häkchen bei „Cookies und Webseiten“ entfernen (damit man nicht versehentlich alle Cookies löscht) und dann „Leeren“. Dann „Cookies und Website-Daten verwalten“ aufrufen, nicht gewünschte Cookies auswählen und „Änderungen speichern.“

Beim Mac muss man zur Passwörter-Anzeige viel mehr verifizieren.
mac-christian hat geschrieben:Das widerspricht doch deiner ersten Aussage, oder?
Z. B. verlorene WLAN-Passwörter am Mac ermitteln:
„Schlüsselbundverwaltung“ --> „System“ --> „Kategorie“ --> „Passwörter“ --> Liste --> „Passwort einblenden“ --> Benutzerkennwort + Admin-Kennwort

polysom

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Dresden
4  So Mai 13, 2018 18:12
mac-christian hat geschrieben:
Black Eddy hat geschrieben:im FF 60.0 werden weiterhin die Passwörter der Zugangsdaten wie schon im FF 56 offen angezeigt. :-(
...
Merkt das kein Entwickler?

Ich denke, das ist so gewollt.

Ja, ist es, warum auch immer. Wie schon gesagt, Master-Passwort festlegen und alle Passwörter sind geschützt.
Bild
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.
Homepage - Securebird - Soundcloud - Mixcloud

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

LESEN!