Navigon.......ach nöööööö......

  • Autor
  • Nachricht

MacJoerg

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Rottenburg a.N.
1  Do Apr 19, 2018 11:07
http://www.navigon.com

Von Anfang an nutze ich Navigon (damals noch mit dem ersten iPhone mit externer GPS-BT-Maus) und war immer höchst zufrieden damit. Bis heute kenne ich keine Bessere Navigationssoftware.
Jetzt hören die einfach auf. Schade..... :cry:
Gruß, Jörg

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
2  Do Apr 19, 2018 11:40
Zwei Jahre gibt es sie weiter und die Telekom-Variation soll es ja weiterhin geben:
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 26533.html
Aber schade ist es (obwohl ich inzwischen das interne Navi des Autos nutze).
Wir werden Euch noch alle totlachen.
3  Do Apr 19, 2018 12:24
Tja, Navignon, Garmin, TomTom...kein Platz für so viele.

Wobei Navigon ja eh auf dem absteigenden Ast war. Wurde ja von Garmin gefressen. Macht für Garmin keinen Sinn, zwei Programme/Systeme zu pflegen. Da hab' ich mit TomTom auf's bessere Pferd gesetzt. Sogar das interne Navi meines Autos basiert auf TomTom...
Zuletzt geändert von AndreasG am Do Apr 19, 2018 12:25, insgesamt 1-mal geändert.

MacJoerg

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Rottenburg a.N.
4  Do Apr 19, 2018 12:24
Ja klar. Ich hab es damals halt mit allem PiPaPo und Lifetime-Upgrade-Funktion gekauft. War ja auch nicht billig.
Nun ist in 2 Jahren "Lifetime" um.......
Mir dient Navigon auf dem iPhone sowohl im Auto als auch auf dem Motorrad als Navi....
Gruß, Jörg

MacJoerg

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Rottenburg a.N.
5  Do Apr 19, 2018 13:10
AndreasG hat geschrieben:Macht für Garmin keinen Sinn, zwei Programme/Systeme zu pflegen.


Zitat:"Betroffen sind alle Garmin Navigations-Apps"
Wenn ich das richtig lese gibt's Garmin-Apps dann auch nicht mehr.
Hab gerade mal nach geschaut. Vor Jahren hab ich mal "GPS Navigation" gekauft (incl. Karten für die ganzen Welt für 19,99€). Das gibt's noch. Benutzt wohl die Karten von Open Streetmap.
Gruß, Jörg

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
6  Do Apr 19, 2018 13:58
Nur logisch. Garmin lebt auch vom Geräteverkauf und der ist vermutlich deutlich von den Smartphones angefressen worden. :klimper:
7  Do Apr 19, 2018 14:19
Keine Garmin-Apps mehr? Dann würden sie das Feld ja komplett TomTom überlassen...na ja, die wir's freuen :frown:

macfux

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Ostfildern
8  Do Apr 19, 2018 16:54
Heisst im Klartext, dass Apple ab jetzt noch 2 Jahre Zeit hat ihre unsägliche Karten-App EEEEEENDLICH mal in Schuss zu bringen.
Schlimmste Schwäbische Drohung:
Du kriagsch koi Extra-Soß!
9  Do Apr 19, 2018 17:08
AndreasG hat geschrieben:Keine Garmin-Apps mehr? Dann würden sie das Feld ja komplett TomTom überlassen...na ja, die wir's freuen :frown:


Na (schaden)freu' dich mal nicht zu früh... ;)
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.
10  Do Apr 19, 2018 17:12
Macci hat geschrieben:Nur logisch. Garmin lebt auch vom Geräteverkauf und der ist vermutlich deutlich von den Smartphones angefressen worden. :klimper:


Ob die dann nicht die Rechnung ohne den Wirt gemacht haben?
Ich denke, es werden sich dann wohl einige Umsteiger (Smartphone=>Navigerät) aus Protest ein TomTom-Gerät holen.
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
11  Do Apr 19, 2018 18:15
Oder die Google-App benutzen. Machen ohnehin die meisten, die ich kenne.
12  Fr Apr 20, 2018 5:22
Stromer hat geschrieben:
AndreasG hat geschrieben:Keine Garmin-Apps mehr? Dann würden sie das Feld ja komplett TomTom überlassen...na ja, die wir's freuen :frown:


Na (schaden)freu' dich mal nicht zu früh... ;)

Nein, tu' ich nicht. Konkurrenz belebt das Geschäft...

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
13  Fr Apr 20, 2018 10:33
macfux hat geschrieben:Heisst im Klartext, dass Apple ab jetzt noch 2 Jahre Zeit hat ihre unsägliche Karten-App EEEEEENDLICH mal in Schuss zu bringen.

:lol: Apple! Eher bringen sie ne neue Version mit abgespecktem Funktionsumfang.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
14  Fr Apr 20, 2018 11:57
Du meinst: ohne Straßen und Wege? :roll:

MacJoerg

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Rottenburg a.N.
15  Fr Apr 20, 2018 13:11
Aber mit schönen Landschaften... :D
Gruß, Jörg

macfux

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Ostfildern
16  Fr Apr 20, 2018 15:15
Und Benachrichtigungen auf die Watch :D
Schlimmste Schwäbische Drohung:
Du kriagsch koi Extra-Soß!

suj

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: muc
17  Fr Apr 20, 2018 15:17
schade, ich hab die Navigon App schon seit meinem ersten iPhone im Einsatz und mag die ganz gern... :roll:
Das ist nicht die Sonne die untergeht, sondern die Erde die sich dreht.
Tomte

ReinerReibach

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: cgn
18  Sa Apr 21, 2018 11:39
Ich finde es auch sehr schade. Mich hat die App schon in so vielen Ländern gut geführt und war immer Begleiter auf dem iPhone. Gibt es noch GPS Alternativen ohne Roaming-Verbindung?

MacJoerg

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Rottenburg a.N.
19  Sa Apr 21, 2018 17:15
Klar. Here we go und GPS Navigatin z.B. Beide funktioniere offline mit runter geladenen Karten.
Gruß, Jörg
20  So Apr 22, 2018 9:54
Macci hat geschrieben:Oder die Google-App benutzen. Machen ohnehin die meisten, die ich kenne.

Google mag ich nicht: Deshalb ein Nein für mich.
Apple ist zu schlecht.
Was bleibt dann noch, außer TomTom?
Und was, wenn die dann irgendwann von dem selben Zug abspringen, wie Garmin es gerade gemacht hat?
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
21  So Apr 22, 2018 10:00
Garmin Navigeräte gibt es ja weiterhin. Sogar spezialisiert für den jeweiligen Verwendungszweck.
22  So Apr 22, 2018 10:21
Muss ich mich mal damit beschäftigen. Die iPhone-Lösung mit dem Kabel dran hat mich eigentlich eh immer etwas genervt.
Da mein derzeitiges Auto aus der FCA-Gruppe stammt, hat es auch so nen Sockel eingebaut, in die man ein speziell entwickeltes Navi stecken könnte. Nur verlangen die dafür einen Horrorpreis und noch dazu müsste man ein jährlich wiederkehrendes Abo für die Kartenupdates abschließen, wenn man aktuell bleiben will. Das ist es mir aber bei weitem nicht wert: https://www.tomtom.com/de_at/in-dash-na ... -me2-live/
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.
23  Mo Mai 07, 2018 10:51
Telekom-Navigon wird doch eingestellt: https://www.iphone-ticker.de/navigon-se ... lt-125668/

dino

Offline



  • Wohnort: Berlin
24  Mi Mai 09, 2018 12:06
ReinerReibach hat geschrieben:Gibt es noch GPS Alternativen ohne Roaming-Verbindung?

Scout von Telenav, läuft mit OSM-Karten ganz passabel.

robdus

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Düsseldorf
25  Mi Mai 09, 2018 14:27
In diesem Zusammenhang hatte ich vor kurzem mal die Karten App von meinem iPhone X als Navigation ausprobiert für meine Strecke ins Büro. War ne totale Katastrophe, völlig falsch navigiert.

Zurück zu Pods, Pads, Phones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kaulebeen

LESEN!