Verständnisfrage zur Integration

  • Autor
  • Nachricht

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
1  Fr Apr 27, 2018 12:25
Moin!

Ich weiß nicht, ob "Integration" der richtige Ausdruck für das ist, was ich wissen will.

Beispiel:
In einer App vom Entwickler A kann ein Dokument in einer App vom Entwickler B weiterverarbeitet werden. z.B. ein Scan aus Scanner Pro an GoodNotes. Readdle, der Entwickler von ScannerPro hat "zufällig" auch PDF-Expert entwickelt. Klar, dass ein gescanntes Dokument an PDF-Expert geschickt werden kann. GoodNotes fehlt in der Sharing Liste.

Meine Frage:
Wer von beiden ist für die Integration verantwortlich?
Der Entwickler der sendenden oder der Entwickler der empfangenden App?
Readdle oder Time Base Technology?
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 15" Retina Mid2014 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11.3

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
2  Fr Apr 27, 2018 12:57
Ich müsste jetzt schauen wies auf einem iOS Device geht - aber beim MacOS ist keiner der beiden Entwickler für das zuständig, was du "Integration" nennst. Sondern du bestimmst, welcher Dateityp mit welchem Programm geöffnet wird (Information -> öffnen mit... -> Program auswählen -> Alle ändern anklicken).

So könnte ich z.B. auch einstellen, dass Word-Dokumente bei Doppelklick drauf in LibreOffice zu öffnen sind, selbst wenn ich sie mit Word erstellt hätte.

Etwas Ähnliches müsste es bei iOS auch geben.

MassMover

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Köln
3  Fr Apr 27, 2018 13:51
Ist es nicht so, dass ein Entwickler verhindern kann, dass die mit seiner App erstellten Dokumente sichtbar sind, in dem er alles im App Paket kapselt?

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
4  Fr Apr 27, 2018 13:53
Der Entwickler der "empfangenden" App ist zuständig.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
5  Fr Apr 27, 2018 14:28
Danke Armin.

@mac-christian:
Klar, dass ich das bestimmen kann. Aber wenn ein Programm, das ich gern nutzen würde, in der Liste gar nicht auftaucht, kann ich es auch nicht aktivieren.
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 15" Retina Mid2014 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11.3

Zurück zu Pods, Pads, Phones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kaulebeen

LESEN!