Kein Wort bisher zum „Intel-Bug"?

  • Autor
  • Nachricht

Macfan

Online

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
1  Do Jan 04, 2018 11:00
Gruß

Thorsten

Diese Signatur enthält Content von UMG. Sie ist in deinem Land nicht verfügbar.

Macfan

Online

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
2  Do Jan 04, 2018 11:13
Gruß

Thorsten

Diese Signatur enthält Content von UMG. Sie ist in deinem Land nicht verfügbar.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
3  Do Jan 04, 2018 11:43
Ist ja nicht nur Intel betroffen: https://www.heise.de/security/meldung/G ... 32573.html

Insgesamt stellt sich die Situation für die normalen User jedenfalls als sehr undurchsichtig dar – immerhin schätzen alle Sicherheitsforscher und Hersteller die Lücke als sehr gravierend ein, und alle Hersteller bemühen sich offensichtlich um schnelle Updates. Klar scheint nach den Analysen von Google jedenfalls zu sein, dass man lokal Code auführen können muss, um einen Angriff einzufädeln. Die weiteren Entwicklungen und die einzelnen Patches werden aber erst noch zeigen müssen, welche Auswirkungen die Lücke und die Gegenmaßnahmen wirklich haben.


Auch Apple hat noch nicht alle Sicherheitslöcher gestopft und offensichtlich bremsen die geplanten Maßnahmen die Rechner ordentlich (bis 30%) aus.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
4  Do Jan 04, 2018 12:01
Ich denke, man sollte erst einmal seriöse Benchmark-Tests abwarten.
Wenn die Einbußen tatsächlich so drastisch wären, würde ich wohl dann eher mit dem Risiko leben und auf evtl. Updates verzichten (falls das möglich sein sollte).

HKraack

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Philippsburg / Großherzogtum Baden
5  Do Jan 04, 2018 12:11
Der australische Youtuber Hardware Unboxed konnte vorab einen Patch testen.
Laut seinen Aussagen, brauchen "normale" Desktop User und Gamer unter Windows 10 nicht mit all zu großen Einbußen zu rechnen

https://www.youtube.com/watch?v=_qZksorJAuY&t=0s


Größeren Einfluss dürfte ein Patch auf Server OS haben
Wenn die Menschen nur über Dinge reden würden, von denen sie etwas verstehen - das Schweigen wäre bedrückend!

- Robert Lembke

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
6  Do Jan 04, 2018 12:50
Windows. Gamer. :roll: ;)

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
7  Do Jan 04, 2018 12:54
Wer mehr wissen will: https://googleprojectzero.blogspot.de/2 ... -side.html

Ich verstehe nur Bahnhof, aber ein Zitat daraus finde ich schon interessant:
This blogpost contains a lot of speculation about hardware internals based on observed behavior, which might not necessarily correspond to what processors are actually doing.


Wer weiß, was diese Prozessoren sonst noch so machen ... :D
8  Do Jan 04, 2018 15:18
Er erzittere vor Angst...
Erst mal muss eine "bösartige Software" auf dem Computer laufen.
Und wenn die auf dem Computer läuft, gibt's einfachere Wege, an private Daten heranzukommen...

Für mich mal wieder ein Klick-Generator der Presse...

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
9  Do Jan 04, 2018 15:54
AndreasG hat geschrieben:Er erzittere vor Angst...
nicht wegen böser Software oder Angst vor Angriffen!

Aber wenn mir Apple ungefragt ein "Abhilfe"-Update aufspielte, das dann den Rechner drastisch verlangsamen würde, würde ich schon zittern …… vor Wut.
Seit ihrem Akku-Shit liegt die Latte sehr, sehr tief.
10  Do Jan 04, 2018 17:55
@RWF,

Dank dem Akku-Shit bekommt mein 3-jähriges iPhone 6+ nun einen neuen Akku für 29 statt 89 Franken :)
Meine Wut hält sich in Grenzen ;)

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
11  Do Jan 04, 2018 18:07
okay, dann shitstormen wir mal in Richtung CPU — Apple lässt dann hoffentlich auch alle alten aus- und neue einlöten :lol:
12  Do Jan 04, 2018 18:13
Klar, wenn ich dann statt des 6- einen 18-Kerner bekomme, warum nicht? :D

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
13  Do Jan 04, 2018 18:26
Du solltest aber mit dem Akku-Tausch noch bissel warten! Apple macht dann in einem Rutsch beide bemeckerten Teile.

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
14  Do Jan 04, 2018 18:55
Macfan hat geschrieben:Apple hat schnell reagiert.

https://www.mactechnews.de/news/article ... 68644.html

High Sierra - ja. Was ist aber mit Versionen vor High Sierra? Da interessiert sich Apple mal wieder nicht für
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
15  Do Jan 04, 2018 18:58
Macci hat geschrieben:Wer mehr wissen will: https://googleprojectzero.blogspot.de/2 ... -side.html

Ich verstehe nur Bahnhof,
in diesem SZ- Artikel wird mMn kurz und knackig (auch für Doofies wie mich) das Wesentliche erzählt.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
16  Do Jan 04, 2018 19:34
btw: dass Intel-Chef Krzanich vor Bekanntgabe dieser Bugs ein größeres Aktienpaket abstieß, hat mit Sicherheit (sic!) nix damit zu tun *höhö*

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
17  Do Jan 04, 2018 19:51
Der hat alles verhökert, was möglich war. :roll:

polysom

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Dresden
18  Fr Jan 05, 2018 9:07
Bild
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.
Homepage - Securebird - Soundcloud - Mixcloud

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
19  Fr Jan 05, 2018 9:24
Ich hab's mir mal auf deepl.com übersetzen lassen… ;-)
Wir werden Euch noch alle totlachen.
20  Fr Jan 05, 2018 11:24
Mein Tag hat auch nur 24 Stunden.... Aber wenn´s nicht reicht, nehme ich halt noch die Nacht dazu.

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
21  Fr Jan 05, 2018 12:28
Solch eine Aussage ist aber äußerst merkwürdig (sprich falsch):
„Spectre“ und „Meltdown“ betreffen vor allem Apple-Produkte.
Wir werden Euch noch alle totlachen.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
22  Fr Jan 05, 2018 12:52
Nun, ist ja auch nur ein Provinzblatt, was da für es Unverständliches nachlallt.
ich hoffe mal, es folgen nicht noch mehr lokale Links 8)

tttexter

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Bonn
23  Fr Jan 05, 2018 16:42
Rotweinfreund hat geschrieben:ich hoffe mal, es folgen nicht noch mehr lokale Links 8)

Aus der Dorstener Zeitung (hab ich vorhin bei mactechnews gesehen - und war zuerst sicher, dass es aus dem Postillion stammt - ist aber echt - https://ezeitung.dorstenerzeitung.de/?i ... 7&pageno=1)
Dateianhänge

pc13

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Blmbg. b. Bln.
24  Fr Jan 05, 2018 16:54
:cry: :lol:
Keine Geheimnistuerei beim Internetsurfen. Was deine Eltern nicht sehen dürfen, ist vermutlich auch Gift für dich.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
25  Fr Jan 05, 2018 17:57
tttexter hat geschrieben:
Rotweinfreund hat geschrieben:ich hoffe mal, es folgen nicht noch mehr lokale Links 8)

Aus der Dorstener Zeitung (hab ich vorhin bei mactechnews gesehen - und war zuerst sicher, dass es aus dem Postillion stammt - ist aber echt - https://ezeitung.dorstenerzeitung.de/?i ... 7&pageno=1)
Das MUSS ein Artikel zum 1. April sein! Bitte, bitte, bitte!

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
26  Fr Jan 05, 2018 18:18
:lol:

lamariposa

Offline



  • Wohnort: bei Hamburg
27  Fr Jan 05, 2018 20:52
Rotweinfreund hat geschrieben:Das MUSS ein Artikel zum 1. April sein! Bitte, bitte, bitte!

Geht nicht. Denn wäre es Satire, wäre die ja verdammt frauenfeindlich :grin: Und DAS in der heutigen Zeit :? :shake:

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
28  Fr Jan 05, 2018 21:51
lamariposa hat geschrieben: verdammt frauenfeindlich
… oder Frau Stefanie Jacob ist so was von gewieft … aber sowas von!

Ihr Beitrag geht nun garantiert viral und in den nächsten Tagen sehen wir sie erst im MoMa. dann MiMa und dann bei 3nach9 … oder die Privaten zahlen für den Anfang mehr?

Auf jeden Fall: 1 gute Idee für die Karriere!

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
29  Fr Jan 05, 2018 21:56
I bims, von Prozessordesign her. :rolleyes:

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
30  Fr Jan 05, 2018 22:04
… oder das ganze ist eine (dann hervorragend gemachte) Fake News.
Nächste

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Crazy&Hoarse, prinzale

LESEN!