USB 3 in aufgemotztem MacPro 4,1

  • Autor
  • Nachricht

Hans.J

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Gebenstorf, Schweiz
1  Mi Feb 14, 2018 18:30
Hallo,
Da die FireWire-Gehäuse langsam selten werden, möchte ich peu à peu auf USB umstellen. Mein Mac ist ein erst gerade richtig eingefahrener MacPro 4,1 aufgepeppt auf 5,1. Die Innereien sind, bis auf die Grafikkarte, alles original 4,1.
Wäre so eine Karte geeignet? Oder brauche ich was anderes? Da ich mit einer SATA-Karte schon mal einen Fehlkauf hatte, bin ich vorsichtig geworden :frown:

Ich hoffe der Link funktioniert. Er hat im Original ein "ö" drinen. DAs hab ich nun durch aon "oe" ersetzt. Bei mir fubnktionierts :-)

Danke schon mal für Tipps.

Miraculix

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Irland
2  Mi Feb 14, 2018 19:53
Zu der Delock kann ich nichts sagen. Ganz sicher funktioniert aber die hier:
https://www.amazon.co.uk/gp/product/B00HJ1DULE/ref=oh_aui_detailpage_o05_s00?ie=UTF8&psc=1

Miraculix

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Irland
3  Mi Feb 14, 2018 20:00
Ich sehe gerade in der Beschreibung zu der Inateck-Karte, dass sie angeblich nur bis System 10.9 funktioniert. Das stimmt einfach nicht. Ich habe genau diese Karte in meinem Mac Pro 1,1 von 2007 und die Karte läuft einwandfrei unter System 10.11.

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
4  Mi Feb 14, 2018 22:07
Wenn ich diese Seite anschaue und da lese

Systemvoraussetzungen
• Windows Vista/Vista-64/7/7-64/8.1/8.1-64/10/10-64, Linux ab Kernel 3.4
• PC mit einem freien PCI Express x1 / x4 / x8 / x16 / x32 Steckplatz
• Netzteil mit einem freien SATA Stromanschluss

dann bin ich ziemlich unsicher... Lass dir ein Rückgaberecht zusichern.

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
5  Do Feb 15, 2018 16:12
https://www.ebay.de/itm/4-Port-SuperSpe ... 0651.m4497

Diese Karte arbeitet als Plug-n-Play Karte bei mir im MacPro 5,1. Ohne Treiberinstallation oder irgendwelchen Zeck. Bei mir läuft 10.11 und 10.13 .

Terrajojo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Bergen
6  Do Feb 15, 2018 19:23
Moin!

In meinem Mac Pro lief mal diese
https://www.amazon.de/dp/B00B6ZCNGM/ref ... B00B6ZCNGM Karte.
Auch ohne Treiber.
Gruß
Jürgen


Weisheit der Woche:
Ein verheirateter Mann kann tun was er will, solange seine Frau nichts dagegen hat!

Uese

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Zürich
7  Di Feb 27, 2018 19:41
Kate hat geschrieben:https://www.ebay.de/itm/4-Port-SuperSpeed-USB-3-0-PCIe-Card-Upgrade-For-Mac-Pro-2006-2012-HSierra-10-13/262147801126?_trkparms=pageci%3A5e2e5629-1262-11e8-9b4f-74dbd180b4c4%7Cparentrq%3A9a045e501610aa11ec501496ffff81c1%7Ciid%3A1&_trksid=p2481888.c100651.m4497

Diese Karte arbeitet als Plug-n-Play Karte bei mir im MacPro 5,1. Ohne Treiberinstallation oder irgendwelchen Zeck. Bei mir läuft 10.11 und 10.13 .



Hallo Kate, würde mir gerne für meinen MacPro 5.1 / 2010 diese Karte zulegen, Frage, nur einstecken fertig oder braucht es noch andere Verbindungen die man machen muss, Danke für eine Info!
Grüsse Uese

Uese

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Zürich
8  Di Feb 27, 2018 20:04
Noch etwas ergänzend zum MacPro 5.1, die 1.Arbeits HD wird 4-5 TB haben, die TimeMachine HD 8TB, gedacht ist dass diese HDs je 2x in den 4 Laufwerksschächten eingebaut sind, da ich für ein neues Betriebssystem immer zuerst einen Clon mache und es dann in aller Ruhe ausprobieren kann, der Mac müsste also mit 4 grossen HDs zurecht kommen, ob das funktioniert?

Danke u. Gruss
Uese

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
9  Di Feb 27, 2018 20:08
Uese hat geschrieben:Hallo Kate, würde mir gerne für meinen MacPro 5.1 / 2010 diese Karte zulegen, Frage, nur einstecken fertig oder braucht es noch andere Verbindungen die man machen muss, Danke für eine Info!
Grüsse Uese


Plug'n Play. Einstecken und tut's.

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

LESEN!