Nächstes Gerät wegschmeissen

  • Autor
  • Nachricht

hekarl

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Hufeisennasenhausen
31  Fr Mär 23, 2018 21:07
Ich hatte am Anfang (vor und auch nach dem Wechsel des Flachbett-Scanners) die Ergebnisse mit VueScan und EpsonScan ziemlich ausführlich getestet.
Ersteres macht zwar auch schöne Bilder, die Epson Soft aber noch etwas bessere.

Beim KB-Scanner mit der zugehörigen Silverfast-Version verhielt es sich ähnlich, wobei ich / wir hier aber feststellen mussten, dass sich VueScan einfacher bedienen lässt. Für die meisten Anwendungen reicht das Ergebnis mit VueScan, wenn's aber aus verschiedensten Gründen (des Ausgangsmaterials) mal richtig zur Sache gehen muss, kommt nach mühseliger Bedienung von SF aber auch ein besseres Resultat heraus.

Aber natürlich stimme ich zu: Eh ein Gerät gar nicht mehr benutzbar wäre, stellt VueScan eine zufriedenstellende Alternative dar.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
32  Fr Mär 23, 2018 21:16
Das sind auch meine Erfahrungen.

MACaerer

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: 85617 Assling
33  Sa Mär 24, 2018 8:18
VueScan würde mit dem Scannermodell funktionieren, das habe ich mit der Trial-Version schon ausprobiert. Allerdings kostet die Lizenz auch fast schon so viel wie ein neuer und aktueller Scanner. Ich brauche schließlich kein Hightech-Gerät sondern nur eines um Dokumente zu archivieren. Ich bin mir im Moment noch nicht schlüssig welche der Möglichkeiten ich wählen werde.

MACaerer
34  Sa Mär 24, 2018 20:34
Macci hat geschrieben:Jeder Scanner mit TWAIN-Schnittstelle kann vom Mac via Digitale Bilder angesteuert werden, Hamrick setzt genau dort an. Vuescan ist brauchbar, Silverfast kostet aber nicht umsonst wesentlich mehr.

Ist denn die TWAIN-Schnittstelle eigentlich unabhängig vom System? Oder wie muss ich mir das Zusammenspiel vorstellen?

Mein Epson Expression 10000 XL funktioniert prima mit Digitale Bilder bzw. TWAIN-Import in Photoshop CS 6. Aber nur unter 10.6.8 – mit 10.11.6 geht das nicht. Da geht nur eine alte Epson-Software, aber in Digitale Bilder/Photoshop Import tauch der Scanner nicht auf.
...something really great for later next year...

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
35  Sa Mär 24, 2018 20:53
Eigentlich sollte TWAIN systemunabhängig sein. Möglicherweise unterstützt Digitale Bilder unter 10.11.die Firewire-Schnittstelle nicht mehr. Probiers mal mit USB (hat der auch).
Für den 10000 XL würde ich allerdings nie ohne Silverfast arbeiten, erst damit kann man die Qualität wirklich nutzen (jahrelang dran gesessen, allerdings unter Windowszwang).
Vorherige

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

LESEN!